1989

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1989 vom 25.5.2000

Handlung[Bearbeiten]

Nataly versucht vergeblich, Gerner zu überreden, sich nicht von ihr zu trennen. Gerner wird derweil von einer Anwältin unter Druck gesetzt, die Fotos gegen ihn in der Hand hat, die seine Karriere ruinieren würden. Als Nataly erneut versucht, Gerner dazu zu bringen, zu ihr zurück zu kehren, sagt Gerner ihr, was er in Wahrheit von ihr hält. Doch schon einen Moment später muss er erkennen, dass ihn dies die Anwaltszulassung kosten kann. Clemens macht sich Sorgen um Cora und Nico. Er versucht, die beiden wieder an einen Tisch zu bringen. Doch bei einem Treffen kommt es zum Streit, und Nico macht klar, dass er im Moment nur an der Forschung interessiert ist, die gute Fortschritte macht. Doch sein Optimismus wird gebremst, als er kurz darauf im Labor auf Anton trifft und einen herben Rückschlag einstecken muss. Marie ist aufgebracht über Inkas Einzug und rennt trostsuchend zu Sonja. Von der erfährt sie, dass Sonja selbst als Kind von ihrem Vater misshandelt wurde und dass Sonja Inka durchaus verstehen kann. Marie ist betroffen, nimmt Inka deren Geschichte jedoch nicht ab. Als sie aber auf Inkas Vater trifft und einsehen muss, dass Inka wirklich Grund hat, von zu Hause abzuhauen, ist sie bereit, Inka eine Chance zu geben.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
989 1889 1979 1984 1985 1986 1987 1988 1989 1990 1991 1992 1993 1994 1999 2089 2989




|