1993

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1993 vom 31.5.2000

Handlung[Bearbeiten]

In letzter Sekunde wird Chris nach seinem Zusammenbruch gerettet. Im Krankenhaus muss er eine bittere Pille schlucken: Durch Jans Schlag ist sein Trommelfell angerissen - er kann nie wieder tauchen. Wütend beschließt Chris, Jan anzuzeigen. Jan ist überglücklich, dass Charlotte zu ihm hält und nicht als Zeugin gegen ihn aussagen will. Doch er hat nicht mit einem mysteriösen Anruf gerechnet. Nataly reagiert eifersüchtig, als sie Gerner und Barbara zusammen sieht. Unmissverständlich macht sie Barbara klar, dass sie mit Jo liiert ist und erzählt ihr von Gerners Heiratsantrag. Barbaras Reaktion stachelt sie noch weiter an, und erst Gerner kann Nataly von dem Glauben abbringen, dass zwischen Barbara und ihm noch etwas laufe. Als Nataly Barbara nochmals trifft, erfährt sie allerdings etwas, das sie schockiert. Peter ist nach Flos Vorwurf völlig zerknirscht. Er wendet sich an Jan und wirft ihm vor, mit der Verschreibung von Psychopharmaka voreilig gehandelt zu haben. Peter beschließt, einen großen Auftrag abzusagen, um für Flo da zu sein. Als Flo davon hört, bittet sie Peter, sich nicht ihretwegen seine Zukunft zu verbauen. Sie bereut ihre Vorwürfe und findet mit Peter einen Kompromiss.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
993 1893 1983 1988 1989 1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 2003 2093 2993




|