3676

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 3676 vom 12.02.2007

Handlung[Bearbeiten]

Nach anfänglichem Zögern entschließt Caroline sich, nun doch mit Tim zu schlafen. Ihr erster Versuch ist jedoch ein Flop: Sie werden auf höchst peinliche Weise unterbrochen. Bleibt noch die Flucht ins Hotelzimmer. Doch leider sind sie auch dort nicht ganz so ungestört, wie sie es sich erhofft hatten. Sebastian ist von Produzent Turner aus der Boygroup geschmissen worden. Nun hat er Angst vor der Rückkehr in die Normalität und bittet Philip, niemandem von seinem Rausschmiss zu erzählen. Als er lügen muss, um nicht aufzufliegen, hat Philip genug -Sebastian muss geholfen werden. Katrin ist von Leon enttäuscht: Sie hatte gehofft, dass er zu ihren Gunsten vor Gericht lügen würde, doch hierzu ist Leon nicht bereit. Trotzdem tut es ihm Leid, Katrin nicht dabei helfen zu können, das Sorgerecht für ihre Tochter zu erwirken. Er denkt über Alternativen nach, um das Familienglück doch noch retten zu können. Für Marcs und Sandras Beziehungsproblem scheint es keine einfache Lösung zu geben: Während Sandra sich ein Kind wünscht, lehnt Marc es strikt ab, Vater zu werden. Als Sandra durch eine Auseinandersetzung mit Senta zusätzlich provoziert wird, lässt sie sich zu einer Tat hinreißen, die weit reichende Folgen haben könnte.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
2676 3576 3666 3671 3672 3673 3674 3675 3676 3677 3678 3679 3680 3681 3686 3776 4676




|