1839

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1839 vom 20.10.1999

Handlung[Bearbeiten]

Marie ist sauer, weil sie vermutet, dass Tim und Inka sie gemeinsam bloßgestellt haben. Doch dann stellt sich heraus, dass Tim nichts mit der Aktion zu tun gehabt hat, und Maries Wut konzentriert sich auf Inka. Sie entschuldigt sich bei Tim und heckt gemeinsam mit Sonja einen Racheplan aus. Voller Vorfreude denkt Marie an ihre Revanche. Doch Fabian macht ihr einen Strich durch die Rechnung.
Cora kehrt aus Namibia zurück und hofft, ihre Karriere als Journalistin mit einem Praktikum bei City Lights fortsetzen zu können. Doch zu ihrer Enttäuschung muss sie feststellen, dass sie fürs erste nur Hilfsarbeiten erledigen darf. Doch dann bekommt sie eine Chance, um Clemens zu beweisen, dass sie mehr kann. Peters Nerven liegen blank, weil er seine Tochter in Australien nicht besuchen darf. Verzweifelt wirft er Barbara vor, dass sie das Haus niemals an Gerner hätte verkaufen dürfen. Auch wenn sich die beiden wieder vertragen, kann Barbara ihren Streit mit Peter nicht vergessen. Nervös erscheint sie zu einer Verabredung mit Gerner. Als dieser versucht, Barbara um den Finger zu wickeln, fährt sie endgültig aus der Haut.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
839 1739 1829 1834 1835 1836 1837 1838 1839 1840 1841 1842 1843 1844 1849 1939 2839




|