1969

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1969 vom 26.4.2000

Handlung[Bearbeiten]

Flo ist verzweifelt über die Nachricht, das Andy sterben wird. Als Matus ihr verdeutlicht, dass Andy einen qualvollen Tod sterben wird, beginnt sie, über Andys Bitte, ihn zu erlösen, nachzudenken. Daniel und Elisabeth verstehen Flos Not, können ihr aber auch keinen Rat geben. Gemeinsam mit Andy trifft sie daraufhin eine schwere Entscheidung. Cora ist sauer und beschuldigt Nico, er handele nur aus Egoismus. Wütend meint sie, sie könne das Kind auch alleine großziehen. Durch Peter wird Nico klar, wie schwer es ist, von seinem Kind getrennt zu sein und sagt den Job ab. Cora, die mittlerweile eingesehen hat, überreagiert zu haben, ist erleichtert, dass Nico seine Vaterrolle nun völlig akzeptiert hat. Doch dann erlebt sie eine herbe Überraschung. Peters Kunst verkauft sich schlecht. Barbara würde ihn gerne unterstützen, doch Peter lässt sie abblitzen. Als er kurz darauf erfährt, dass alle Skulpturen aus der Galerie verkauft wurden, besteht für ihn kein Zweifel, dass Barbara dahinter steckt. Er will dafür sorgen, dass der Kauf rückgängig gemacht wird. Als die unschuldige Barbara davon erfährt, will sie Peter zur Vernunft bringen und muss erfahren, wer der mysteriöse Käufer wirklich ist.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
969 1869 1959 1964 1965 1966 1967 1968 1969 1970 1971 1972 1973 1974 1979 2069 2969




|