340

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 340 vom 23. September 1993

Handlung[Bearbeiten]

Tina erscheint in der Bank, um Yasemin brühwarm von der gemeinsamen Nacht mit Heiko zu erzählen. Ihr Bericht wird allerdings abrupt unterbrochen - zwei bewaffnete Gangster stürmen die Bank. Yasemin drückt den Alarmknopf und die Polizei riegelt die Ausgänge ab. Die Gangster nehmen Kunden und Angestellte als Geiseln und drohen, stündlich eine Geisel zu erschießen, wenn ihnen nicht ein Fluchtfahrzeug zur Verfügung gestellt wird.Da taucht Heiko vor der Bank auf und bietet an, sich gegen seine Freundin austauschen zu lassen. Die Gangster sind einverstanden und wollen wissen, welche der Geiseln Heikos Freundin ist. Sowohl Yasemin als auch Tina melden sich. Nun muss Heiko sich für eine der beiden entscheiden.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
--- 240 330 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 350 440 1340




|