2323

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 2323 vom 01.10.2001

Handlung[Bearbeiten]

Elisabeth ist fest entschlossen, John seine anzügliche Schimmelreiter-Strafarbeit nicht durchgehen zu lassen und brummt ihm eine neue Strafe auf. Julia dagegen findet Johns Aufsatz lustig und liest das Werk vor der versammelten Klasse vor. Als Elisabeth erscheint, kommt es zum Eklat: Die Schüler lachen sich kaputt - Elisabeth ist mit der Situation überfordert. Ausgerechnet in diesem Moment erscheint Daniel.

Als Patrizia Verständnis für Sentas Situation zeigt, bricht diese in Tränen aus. Bei einem späteren Gespräch gesteht Senta, dass sie nach Sandras Geburt das Gefühl hatte, ihr unbeschwertes Leben sei nun vorbei. Durch Moritz wolle sie sich nun ein Stück dieser verlorenen Jugend zurück holen. Patrizia versteht ihre Gefühle und rät Senta, mit Sandra darüber zu sprechen. Doch Sentas Angst vor diesem Schritt ist zu groß.

Cora beichtet dem Radiomoderator ihre Liebe zu Leon. Leon kann mit Müh' und Not verhindern, dass auch Nico die Sendung hört. Cora sucht verstört eine Begegnung mit Leon - und wie es der Zufall will, hat Nico versehentlich dessen Schlüssel in der Wohnung gelassen. Sie findet Leon schlafend vor und ist zärtlich gebannt von seinem Anblick. Sie will gerade gehen, als Leon erwacht und erzählt, dass er sie im Radio gehört habe ...


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
1323 2223 2313 2318 2319 2320 2321 2322 2323 2324 2325 2326 2327 2328 2333 2423 3323




|