1814

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1814 vom 15.9.1999

Handlung[Bearbeiten]

Clemens versucht, die City Lights Anteile von Glaatz zurückzukaufen. Glaatz fordert Clemens jedoch zu einem Spiel um City Lights auf, das Clemens verliert. Da Clemens pleite ist, sucht er nach einer neuen Geldquelle, um weiter sein Glück im Casino versuchen zu können. Coras Saxophon erregt dabei seine Aufmerksamkeit. Fabian und Sonja kommen frisch verheiratet aus Dänemark zurück. Sonja wird von Fabian und Marie kühl behandelt. Als sie erfährt, daß Marie bei einer Modenschau im Rahmen eines Schulfestes mitmachen möchte, bietet Sonja an, ihr ein Kleid zur Verfügung zu stellen. Doch Marie lehnt dies ab. Sie ist überzeugt, auch ohne Sonjas Designerkleid gute Chancen zu haben, zur bestgekleidetsten Schülerin gewählt zu werden. Doch Maries Konkurrenz kämpft mit harten Bandagen. Philip ist fassungslos, daß Simon ihn ausgenutzt hat. Seine Wut wird noch gesteigert, als er Simon in der Bar mit einem neuen Rechercheopfer sieht. Er brüskiert Simon, der erkennt, daß er Philip verletzt hat. Simon schenkt Philip als Entschuldigung ein Exemplar seines letzten Buches, doch damit ist Philip nicht zu versöhnen. Er beschließt, Simon eine Lektion zu erteilen.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
814 1714 1804 1809 1810 1811 1812 1813 1814 1815 1816 1817 1818 1819 1824 1914 2814




|