2243

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 2243 vom 06.06.2001

Handlung[Bearbeiten]

Senta beendet die Zusammenarbeit zwischen Sisters und dem Fasan, weil ihre Kunden kein Lokal besuchen wollen, das von einem Dieb geführt wird. Martin zieht sich daraufhin aus dem Fasan zurück. Senta hat Verständnis für die Entscheidung ihrer Kunden, denn auch für sie ist Martin ein Krimineller. Umso geschockter ist sie, als sie erkennt, wen Peter ihr als neuen Mitbewohner präsentiert.

Sandras Eitelkeit ist getroffen, weil sie sich von ihrem Schauspielerkollegen Tanner nicht ernst genommen fühlt. In der Not spielt sie ihm vor, einen Jungregisseur zu kennen, der ihr sogar eine Rolle in seinem Film angeboten hat. Damit sie nicht auffliegt, bittet sie Kai verzweifelt um Hilfe. Der fordert von ihr eine Gegenleistung, die Sandra ihm großmütig verspricht. Doch dann erkennt Kai schmerzlich, dass Vertrauen sich nicht immer lohnt.

Als die Prügelei zwischen Nico und Leon ausartet, werden sie vom Trainer kurzerhand aus der Sporthalle geschmissen. Cora bleibt die Prügelei nicht verborgen und bittet die beiden eindringlich, mit der Situation erwachsen umzugehen. Nico und Leon versprechen Besserung, doch insgeheim sieht Nico nicht ein, seinen Nebenbuhler so einfach davonkommen zu lassen.


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
1243 2143 2233 2238 2239 2240 2241 2242 2243 2244 2245 2246 2247 2248 2253 2343 3243




|