1719

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1719 vom 03.05.1999

Handlung[Bearbeiten]

Elisabeth ertastet in ihrer Brust einen Knoten. Sorgenvoll wendet sie sich an Barbara. Diese versucht sie zu beruhigen und rät ihr zu einer Untersuchung. Elisabeth willigt ein. Als sie merkt, daß Daniel in der Redaktion zuviel Streß hat, beschließt sie, ihn nicht mit ihrer Diagnose zu behelligen. Elisabeth hofft, daß es mit dem Knoten nichts Ernstes auf sich hat. Doch da irrt sie sich.

Katja macht Biedermann dafür verantwortlich, daß sie Leon nie wiedersehen wird. Gerner nutzt diesen Umstand für seinen Racheplan und nötigt Biedermann, Katja die Bitte zu unterbreiten, ihn zu einem heiklen Termin zu begleiten. Katja lehnt schroff ab. Als Biedermann am nächsten Morgen nicht zur Arbeit erscheint, macht sie sich Sorgen. Gerner setzt ihren Befürchtungen noch einen drauf.

Anna ist im Zwiespalt. Einerseits möchte sie Philip vor den verbrecherischen Machenschaften Nöels warnen, andererseits fürchtet sie, daß dieser noch etwas gegen sie in der Hand hat. Nach einem Gespräch mit Flo kommt sie zu der Überzeugung, Philip von einer Partnerschaft mit Nöel abzuraten. Doch sie kommt zu spät.


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
719 1619 1709 1714 1715 1716 1717 1718 1719 1720 1721 1722 1723 1724 1729 1819 2719




|