4512

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 4512 vom 17.06.2010

Handlung[Bearbeiten]

Nachdem Dascha genug Geld zusammen hat, um ihre Schulden bei Trebe zu bezahlen und auch noch ihr Amulett auszulösen, schöpft sie seit langem wieder Hoffung. Zu ihrem großen Glück bekommt sie sogar ihren Job bei Jasmin zurück. Um andere an ihrem Glück teilhaben zu lassen, lädt sie Patrick ein und schenkt einer Obdachlosen etwas Geld. Als sie dann jedoch ihr Amulett auslösen will, muss Dascha feststellen, dass ihr gesamtes Geld geklaut wurde. Patrick wird von Gerner beauftragt, Schwarzgeld aus der Schweiz zu holen und fasst dies als Vertrauensbeweis seines Onkels auf. Um Gerner nicht zu enttäuschen, gibt sich Patrick größte Mühe, alles richtig zu machen. Doch wieder zuhause muss Patrick feststellen, dass Gerner sein eigenes Spiel getrieben hat. Nachdem Alexander mit Katrin geschlafen hat, plagt ihn das schlechte Gewissen. Doch er ist fest entschlossen, Iris seinen erneuten Fehltritt zu beichten. Sein Entschluss gerät jedoch ins Wanken, als Iris ihm sagt, dass sie doch eine Chance für eine gemeinsame Zukunft sieht

Charaktere[Bearbeiten]

Geordnet nach der Anzahl der Szenen in dieser Folge

Orte[Bearbeiten]

Geordnet nach dem Erscheinen in der Folge


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
3512 4412 4502 4507 4508 4509 4510 4511 4512 4513 4514 4515 4516 4517 4522 4612 5512




|