Arztpraxis Gundlach

Aus GZSZ Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Außenansicht
Wartezimmer
Sprechzimmer


Die Arztpraxis Gundlach existierte von 1993 bis 1994. Im gleichen Haus wie die Arztpraxis war auch ein Wohnbereich. Dort wohnte Dr. Gundlach mit seiner Familie.

1993 eröffnete die Praxis von Dr. Michael Gundlach. Die Praxis lag in der Hauptstr. 14 und Dr. Gundlach hatte seine Wohnung genau über der Praxis. Eigentlich sollte er die Praxis von Dr. Frank Ullrich übernehmen, diese entsprach aber nicht seinen Vorstellungen.

Obwohl die Praxis von Frank und Michael sich von der Location her ziemlich ähnelten. Frank hatte genau dieselbe Waage wie Michael, dasselbe Blutdruckmeßgerät, sogar die lamellenartigen blauen Vorhänge waren gleich. Und den Medizinschrank, den Michael erst ab Folge 571 hatte, hatte Frank schon ab Folge 1. Man könnte anhand der vielen Ähnlichkeiten daher leicht meinen, daß es doch dieselbe Praxis war, doch konnte es nicht sein, da Michael in einem achteckigen Gebäude wohnte und Frank in einem roten Backsteinhaus.

Als Michael glaubte, einen irreparablen Gehirn-Tumor zu haben, hat für kurze Zeit sein Vater Bernhard Gundlach die Praxis übernommen, um seinen Sohn zu schonen. (Folge 520 - 527 )

Weil Claudia Wedemeier später in die Villa hinter Michael zog, wurde in Folge 629 zum ersten Mal gezeigt, daß dort ein Haus stand.

In Michaels Praxis arbeitete auch Iris Gundlach (geb. Gebauer), die Michael später heiratete. Als Iris vom Strumpfhosenmörder getötet wurde, verließ Michael kurze Zeit später Berlin und Dr. Rebecca Scheele, die u.a. Jo Gerner wegen seiner Querschnittslähmung behandelte, wurde seine Serien-Nachfolgerin.



Veränderungen[Bearbeiten]

Empfang in den späteren Folgen (Folge 520)
Praxiseingang (Folge 515)
Wartezimmer (Folge 343)
Sprechzimmer (Folge 521)
Medizinschrank (Folge 571)


Mit der Zeit veränderte sich natürlich auch die Arztpraxis. Die Wände im Sprechzimmer und im Wartezimmer waren plötzlich in einem sanften Türkiston gestrichen, der Empfang veränderte sich vollkommen, indem eine Art Theke von den Anfangsfolgen einem großen Schreibtisch wich. ( Ab Folge 330 gab es die türkisenen Wände und den Schreibtisch.) Außerdem gab es nun auch Regale. Selbst im Sprechzimmer gab es Veränderungen und seit Charlie Fiereck ein Skelett von Michael für ein Radio-Quiz klauen wollte, gab es von nun an neben Michaels Schreibtisch in der Ecke auch ein Skelett. Selbst die Utensilien auf Michaels Schreibtisch änderten sich immer mal. Außerdem änderten sich immer die verschiedenen Poster im Sprech- und Wartezimmer. Erst hing auch an Michaels Sprechzimmertür ein Pollenflugkalender, dann war es ein Sehtest.

Ganz am Anfang hatte Michael auch einen Kleiderständer neben seiner Sprechzimmertür stehen. Von dort hatte er sich oft seinen Kittel angezogen. Doch seit die Art Empfangstheke dem großen Schreibtisch gewichen ist, ist dieser verschwunden.

Die Stühle, die Michael Gundlach im Wartezimmer stehen hat, waren früher bei Michael Döring in der Wohnung.

In Folge 271 gab es bei Dr. Michael Gundlach sogar mal eine Klingel, die im Sprechzimmer ertönte, wenn ein Patient kam. Doch es wurde nur einmal gezeigt, dann nie wieder.

Seit Folge 571 gibt es auch einen großen Medizinschrank im Sprechzimmer links neben dem Schrank an der Tür, auf dem der kleine Mensch steht, der zu Demonstrationszwecken für die meridialen Akupunkturpunkte dient. Neben dem kleinen Mensch steht auch das Blutdruckmeßgerät. Der Schrank steht jetzt genau da, wo das große Poster mit den menschlichen Organen bisher war. Zuvor stand genau neben der Tür eine Waage, die nun rechts neben dem Medizinschrank ist.

Seit Folge 576 steht der Medizinschrank aber hinter dem Schreibtisch zwischen dem Skelett und dem Fenster. Hinter Michael, wenn man das 4. Bild hier betrachtet. Genau an der Stelle, wo das große, eingerahmte Bild hing und der kleine Schrank stand. Die Figuren und die Bücher, die vorher auf dem Schrank standen, der anstelle des Medizinschranks dort stand, stehen jetzt auf dem Medizinschrank.

In Folge 587 wurde der komplette Medizinschrank allerdings von Holger Reims, Elkes Bekanntschaft, leergeräumt. Er hatte ihr den Schlüssel geklaut und sich Abdrücke davon machen lassen. Dr. Gundlach verdächtigte leider zu Unrecht Elke und entließ sie sogar erst einmal. Es stellte sich aber heraus, dass Elke tatsächlich den ersten Tablettendiebstahl begangen hatte. Aber nur, weil sie Appetitzügler brauchte, um besser abnehmen zu können. Daher rührte sie auch eine ganze Zeitlang ihre Frühstücksbrötchen und Äpfel nicht an. Doch Michael verstand nicht, warum sie nicht auch den zweiten Diebstahl zugab. Nur schwer konnte sie ihm klarmachen, dass sie es wirklich nicht war. Erst mit André Holms Hilfe konnten die drei Holger schließlich überführen. André konnte sogar mit einer Lupe die Spuren an Elkes Schlüssel sehen, mit denen ein Abdruck angefertigt wurde. Michael war höchst beeindruckt von seinen Fähigkeiten und stellte Elke hinterher auch wieder ein. Sogar den Praxisschlüssel bekam sie wieder, womit sie ihn mit einem Kuss auf die Wange belohnte.



Andere Seite vom Sprechzimmer[Bearbeiten]

Andere Seite vom Sprechzimmer (Folge 551)

Wie man auf dem Bild sehen kann, wurde in der Folge 551 auch endlich einmal die Seite der Praxis gezeigt, die man sonst nie zu sehen bekam und wo man sich oft gefragt hatte, was denn da nur zu sehen war. Man erkennt, dass es sich um ein Waschbecken handelt, wo Dr. Gundlach sich die Hände waschen und desinfizieren konnte.




Bewohner[Bearbeiten]

Ärzte[Bearbeiten]

Sprechstundenhilfen[Bearbeiten]

Patienten[Bearbeiten]

Unvollständig


1993[Bearbeiten]

Charakter Folge Grund
Milla Engel 243 Sie hat sich den Arm verletzt. (Sie wollte sich in der Boutique auf einen Karton setzen und fiel, tollpatschig wie sie nun mal ist, durch)
A.R. Daniel 246 Alkoholprobleme
Milla Engel 246 Nachuntersuchung ihres verletzten Armes und lädt Michael zu Tinas Boutiqueeröffnung ein
A.R. Daniel 247 Akupunktursitzung
Iris Gebauer 247 Bewerbung bei Michael Gundlach als Sprechstundenhilfe
Iris Gebauer 248 Bewerbungsgespräch, erster Arbeitstag
Frau Zerflinger 248 telefoniert mit Iris wegen Termin, soll übermorgen um 15:00 Uhr dazwischengeschoben werden
Frau Schwarz 248 wird nicht gesagt, aber Michael meint, sie kommt immer nur aus Langeweile
Unbekanntes Mädchen: Andrea 248 Michael zieht sie einfach Frau Schwarz vor. / Ursache: vermutlich Untersuchung
Diana Richter 259 will mit Michael über Tommy Walter reden
Vera Richter 263 Stress / Einladung zum Campingausflug
Elisabeth Meinhart 271 fühlt sich ständig unwohl / bietet sich an, Max Nachhilfe zu geben
unbekannter Patient: Herr Gerke 273 macht mit Iris einen Termin am Telefon aus: Mittwoch 16:15 Uhr
unbekannte Patientin: 273 kommt aus Sprechzimmer, macht bei Iris einen neuen Termin
Anja 273 wegen Fehlgeburt / sucht Wohnung und Michael bietet ihr an, bei Elisabeth Meinhart wohnen zu können
unbekannte /r Patient /-in: 273 Iris telefoniert und macht ihm / ihr klar, daß er / sie sich schon herbemühen müsste, da Dr. Gundlach am Telefon keine Auskünfte erteilen könnte
A.R.Daniel 278 Gesundheitscheck
Herr Schließer 278 kommt aus Sprechzimmer heraus, Iris wünscht noch gute Besserung
Diana Richter 291 Schwangerschaft
Frau Schwarz Sie kommt öfters zu Dr. Gundlach, aber mehr aus Langeweile. Dies und Das
Herr Kanopke 399 Rückenprobleme, aber eigentlich ist er ein Simulant, der von Bernhard Gundlach mit der Knalltütenmethode entlarvt wurde

1994[Bearbeiten]

Charakter Folge Grund
Dr. Jo Gerner 510 Er kam zu Dr. Gundlach, um sein entführtes Baby "Dennis" durchchecken zu lassen.

(Hier gibt es einen kleinen Logikfehler: Michael sagte, alles wäre in Ordnung, doch ein paar Folgen später redeten sie darüber und Michael fragte, ob das Schnupfenmittel gewirkt hätte, was er Gerner für Dennis mitgegeben hatte! )

Tina Zimmermann 511 ließ sich noch einmal von Michael durchchecken
Frau Sommer 545 Heuschnupfen
Lukas Heitz 545 angeknackste Rippen
Elisabeth Meinhart 545 Rückenprobleme
A.R.Daniel 551 Kreislauftabletten und Herz-Check
Ursula Berger 551 angebliche Kopfschmerzen
Herr Wacker 559 wurde nur gezeigt, wie er sich von Michael verabschiedet hatte
A.R.Daniel 560 sein Fußknöchel war angeschwollen
Frau Schwab 566 Vorsorgeuntersuchung
Frau Frank 571 Allergietest (Hausstaub / Birkenpollen) ( nur erwähnt worden )
Biggi Schuler 571 Michael vermutet Eisenmangel bei ihr, weil sie so blass aussieht, doch dann bricht sie zusammen ( Atemnot und Schweißausbrüche )
Elisabeth Meinhart 571 Daniel und Michael machen sich Sorgen, weil sie sich charakterlich so verändert hat. Michael vermutet ein seelisches Problem.
Peter Becker 571 Sehnenscheidenentzündung ( Tendo vanginitis )
Biggi Schuler 572 Biggi hatte einen Kreislaufzusammenbruch. Michael vermutete, sie hätte die Aufputschmittel aus seinem Medizin-Schrank geklaut, da alle Symptome darauf hindeuteten. Tatsächlich war es aber Elke, doch keiner ahnte etwas.
Frau Horn 581 Rheuma
Biggi Schuler 582 Eierstockentzündung, Haarausfall, notorische Müdigkeit, Rückenschmerzen ( alles nur Ausreden, um Michael zu ärgern und ein Attest zu bekommen )
Elisabeth Meinhart 583 Michael soll sie gesundschreiben, doch er ist immer noch der Meinung, dass sie noch nicht wieder die "Alte" ist.
Peter Becker 587 Er bittet Michael, sich die Patientenkartei anzuschauen, wegen Saskias seltener Blutgruppe
A.R.Daniel 587 Er gibt nur Elisabeths Krankenschein ab
Holger Reims 591 kommt zu Michael in die Praxis, mit dem Vorwand bald nach Südafrika zu fliegen und sich wegen der Impfungen zu erkundigen. In Wahrheit wollte er nur Elke schlechtmachen, so dass Michael erst recht annehmen musste, dass sie die Medikamente geklaut hatte.
Peter Becker 591 Probepackungen für Desinfektionsmittel für den Verbandskasten der Werkstatt
Peter Becker 594 Blutspende
Dr. Jo Gerner 595 Notfall ( Michael kommt zu ihm und gibt ihm eine Beruhigungsspritze in den Arm, weil er sich so wegen Claudias Rückkehr aufgeregt hat )
Beatrice Zimmermann 600 Sie will von Michael ein starkes Beruhigungsmittel und kommt dafür sogar zu seiner Wohnung
Elisabeth Meinhart 604 Sie will sich von Michael bestätigen lassen, daß sie wieder arbeiten gehen kann
Jo Gerner 605 Gesundheitscheck und er bringt Dominiks Hemdchen frisch gewaschen und gebügelt wieder
Elisabeth Meinhart 605 Sie holt sich das psychologische Gutachten ab, damit sie wieder arbeiten gehen kann
Charlie Fiereck 606 Elisabeth bringt ihn zu Michael in die Praxis, weil er sich im Siggis verbrüht hat und dauernd Zitteranfälle bekommt
A.R.Daniel 608 Endlich vertraut sich Daniel seinem besten Freund Michael wegen seiner Potenzprobleme an
Claudia Wedemeier 609 Sie will Michael abholen zur Vernissage
Frau Straßenberg 609 Sie will Halsschmerztabletten von Elke
Claudia Wedemeier 610 kleines Techtelmechtel mit Michael
A.R.Daniel 610 will endlich mal wieder mit Michael einen Spaziergang machen oder ihn zum Bier einladen
Charlie Fiereck 610 will sich den Befund vom Orthopäden abholen
Heiko Richter 611 will Michael zu Charlies Party einladen und erkundigt sich wegen Charlies Zitteranfällen. Er will endlich wissen, was dahintersteckt und was er für ihn tun kann.
Jo Gerner 617 Untersuchung und Rezept / versucht auch bei der Gelegenheit, Dominik zu entführen, als Michael zu einem Notfall muss
Unbekannter Patient 617 Zuckerschock ( Notfall im Off )
Jo Gerner 626 stürmt in Michael Gundlachs Praxis, will endlich mit ihm reden und ihm anbieten, gemeinsam mit ihm Dominik zurückzuholen.
Elke Opitz 629 Michael will mit ihr reden und sagen, dass er mit Claudia aufs Land zieht. Er macht Elke ebenfalls das Angebot, mitzukommen
Elke Opitz 630 Michael sagt Elke, dass sich der Umzugstermin durch die schreckliche Entführung von Dominik vorverlegt hat und verabschiedet sich rührend von ihr, indem er ihr auch einen Kuss auf beide Wangen gibt und ihr noch einmal sagt, dass er noch nie eine Mitarbeiterin so lieb gewonnen hat wie Elke.
Patrick Graf 631 Elke packt die Sachen für Michael in einen Umzugskarton und Patrick kommt. Er wundert sich, was Elke macht. Sie bedankt sich noch einmal bei ihm, dass er die Entführung von Dominik verhindert hat. Und erkennt, dass er doch einen guten Kern in sich hat. Aber lösen kann er sich leider nicht von seinem Bruder.


Hinweise

Dieser Ort existierte in folgendem Zeitraum

1990er 2000er 2010er
2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9
nein ja



nein

alle Orte


alle Orte
Bilder Ort ehemalig • 2-Etagen-Wohnung • Agentur Amos • Agentur Löpelmann • Allistair • André Holms Wohnung • Anwaltskanzlei • Arztpraxis Gundlach • Autowerkstatt • Backhoff Wohnung • Bauernhof • Becker Wohnung • Bistro • Bluebird • Bundeswehrstation • Bunker • Café Mocca • Christopher-Bohlstädt-Stiftung • Citylights • Classic-Hotel • Claudias Wohnung • Daniels Bar • Daniels Boot • Daniels Fitness-Studio • Daniels Wohnung • Daniels alte Wohnung • Domi-Ziel • Dunkelziffer • Döring Wohnung • Emilys und Lennys Wohnung • Fasan • Flemming Wohnung • Flirt-Taxi • Fotostudio Sontheimer • Galerie • Gemeinschaftpraxis Scheele und Nehls • GernAir • Gerners Villa • Gerners Wohnung • Hansen Werft • Hansen Wohnung • Haus in Erkner • Hausboot • Holms Tante Emma Laden • Hostel Traumfabrik • Humboldt-Gymnasium • Kais Korner • Kosmetikfirma Dr. Galensa • Kupferbrunnen • Köhlers Wohnung • Lilo Gottschicks Agentur • Loft (1996 - 2002) • Lorenz' Wohnung • Made by Lena • Mehrstockhaus • Meinhart Wohnung • Metropolitan Trends • Morgenecho • Motorradwerkstatt • Neumanns Haus • Nowaks Haus • Nyumba • Opitz Wohnung • Opitz alte Wohnung • Parkcafé • Richters Haus • Saskias 2. Wohnung • Saskias Wohnung • Schneiderwerkstatt • Schreinerei • Sisters • Sommers Wohnung • Sonjas Atelier • Spielzeugfabrik • Sportscafé • Suppenstand • Tina's Boutique • Tommy Walters Wohnung • U-Bahn Tunnel • Ullrich Haus • Villa Regenbogen • Wittenberg Wohnung • Wohnung Geppert-Richter • Wohnung Gundlach • Wohnung im Innenhof • Wohnwagen • Zimmermann Haus • Zimmermann Konzern

d2c9c33714f347518a3ea18bb1142914