Backsteinhaus

Aus GZSZ Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Backsteinhaus

Das rote Backsteinhaus existiert bei GZSZ seit dem Jahr 1995. Die Adresse ist die Reichenburger Straße 14

Erdgeschoss[Bearbeiten]

Geschäfte[Bearbeiten]

Im Erdgeschoss waren schon vielerlei Geschäfte.

1997 eröffnete Charlie Fiereck einen Plattenladen. Danach eröffnete er den American Store. Nach Charlies Tod führte Andy Lehmann das Geschäft weiter. Im Jahr 2000 - 2002 hat Kai Scholl dort ein Geschäft eröffnet: Kais Korner. Deniz Ergün entschied sich aus dem ehemaligen Geschäft ein Cafe zu machen. Das Café Mocca. Nach dessen Tod wurde das Mocca erst von Sandra, dann von Daniel und nun von Iris geführt.

Erster Stock[Bearbeiten]

Wohnung Familie Scheele/Die alte WG[Bearbeiten]

1995 - 1996 wohnten dort Rebecca und Kim Scheele. Nachdem Rebecca Berlin verlassen hat und Kim ausgezogen ist, stand die Wohnung erst einmal leer.

Doch schon bald gründeten 1997 Chrissie Lehmann, Jörg Reuter, Nico Weimershaus und Nataly Jäger eine WG. Wie in einer WG üblich wechselten oft die Mitbewohner. Sandra, Marie, Julia und Verena Koch waren die letzten Bewohner dort. Durch einen Wasserschaden mussten die vier 2002 die Wohnung wechseln. Sie liegt direkt neben der alten WG.

Charakter Von Bis Ausziehgrund
Rebecca Scheele Jahr 1995 Jahr 1996 Zog zu ihrer Mutter um Sie zu pflegen
Kim Scheele Jahr 1995 Jahr 1996 Wanderte wegen einem Schulstipendium in die U.S.A. aus
Robert König Jahr 1995 Jahr 1996 Kam ins Gefängnis
Chrissie Lehmann Jahr 1997 14. August 1997 gestorben
Nico Weimershaus Jahr 1997 Jahr 2000 Mit Cora in Richters Wohnung gezogen
Jörg Reuter Jahr 1997 Jahr 1997 Hat sich von Nataly getrennt
Nataly Jäger Jahr 1997 Juni 2000 Verließ die Stadt
Philip Krüger August 1997 Jahr 1999 Zog aus (Wechsel zu Großstadtträume)
Hilde Lehmann Jahr 1997 Jahr 1997 Verlässt nach Chrissis Tod die Stadt wieder
Leon Moreno August 1997 Jahr 1997 Zog wieder in den Wohnwagen
Cora Hinze Jahr 1998 Jahr 2000 Mit Nico in Richters Wohnung gezogen
Ricky Marquardt Jahr 1998 Jahr 1998 Hat sich von Nataly getrennt
Kai Scholl Jahr 1999 5. Juli 2002 gestorben
Simon Nielsson Jahr 1999 Jahr 1999 Kam ins Gefängnis
Charlotte Bohlstädt Jahr 1999 Jahr 2001 Ging nach Frankreich
Sandra Lemke Jahr 2000 Jahr 2002 Musste wegen Wasserschaden in die neue WG ziehen
Marie Balzer Jahr 2002 Jahr 2002 Musste wegen Wasserschaden in die neue WG ziehen
Julia Blum Jahr 2002 Jahr 2002 Musste wegen Wasserschaden in die neue WG ziehen
Verena Koch Jahr 2002 Jahr 2002 Musste wegen Wasserschaden in die neue WG ziehen

Neue WG[Bearbeiten]

Die neue WG existiert seit 2002. Auch dort wechselten die Mitbewohner oft ihre bleibe. Gerade wohnt Leon Moreno alleine in der WG. Seine Freundin Verena ist kürzlich ausgezogen. Nun wohnt sie jedoch wieder bei Leon in der WG.

Diese WG war anfangs wie die Außenfassade mit roten Backsteinen an den Wänden gepflastert. Seit 2009 wurden die Backsteine innen mit Weiß überstrichen.

In der WG sah man fast nie die Zimmer der Mitbewohner. Allein der Wohnbereich (Eingang, Wohnzimmer mit einer offenen Küche) sieht man. Seit 2009 zeigte man erstmalig einen neuen Raum der WG - Das Badezimmer.

Charakter Von Bis Ausziehgrund
Marie Balzer Jahr 2002 19. März 2003 verließ Berlin
Sandra Ergün Jahr 2002
Januar 2005
Jahr 2004
Jahr 2006
zog zu Deniz, kam 2005 zurück,
zog zu Marc
Julia Blum Jahr 2002 15. Februar 2005 zog nach London
Verena Koch Jahr 2002
Oktober 2008
Jahr 2006
März 2010
zog in die Wohnung im Innenhof,
zog 2008 wieder in die WG, ging mit Leon auf Weltreise
Lena Bachmann Jahr 2004 22.März 2006 verließ Berlin
John Bachmann Jahr 2004 Jahr 2005 Zog mit Paula in Bachmann Wohnung
Caroline Neustädter 13.April 2006
Jahr 2008
Jahr 2007
Juli 2009
Zog mit Tim in die Wohnung im Hostel
zog wieder zurück nach Tims Trennung, ging nach Kanada
Henrik Beck Jahr 2006 Jahr 2006 Zog ins Atelier
Franziska Reuter Jahr 2006 Juni 2009 gestorben
Emily Höfer Februar 2008 Juni 2008 zog nach Franzis Tod in Bachmann Wohnung
Jasmin Nowak Jahr 2008 Jahr 2008 konnte die Miete nicht mehr bezahlen
Paula Rapf Juni 2008 Januar 2009 zog nach Kanada
Leon Moreno Oktober 2008 März 2010 ging mit Verena auf Weltreise
Pia Koch März 2009
Seit März 2010
Juli 2009 Musste aus Platzgründen wegen Leons Behinderung ins Atelier ziehen.
Musste vorübergehend aufgrund eines Wasserschadens im Atelier in die WG ziehen
Ayla Özgül Seit März 2010

Zweiter Stock[Bearbeiten]

Das Atelier[Bearbeiten]

Peter Becker zog im Sommer 1999 in das Atelier. Heute, nach 10 Jahren existiert das Atelier immer noch. Zwischenzeitlich wohnten die Schwestern Verena und Pia Koch hier. Nach einem Wasserschaden wurde die Wohnung renoviert und an einen Mann in Mannheim verkauft. Zurzeit wohnt Patrick Graf jr. hier. Auch im Atelier sah man nur den Wohnbereich. Die Zimmer nie.

Charakter Von Bis Ausziehgrund
Peter Becker Juli 1999 Jahr 2002 zieht nach Autralien
Barbara Graf Jahr 1999 Jahr 1999 hat sich von Peter getrennt
Christopher Bohlstädt Jahr 2000 Jahr 2001 ?
Xenia di Montalban Jahr 2001 Jahr 2001 ?
Senta Lemke Jahr 2001 Jahr 2002 zog mit Hannes in Bachmann Wohnung
Hannes Bachmann Juni 2002 Jahr 2002 zog mit Senta in Bachmann Wohnung
Ben Bachmann Jahr 2002 Jahr 2003 verlässt Berlin
John Bachmann Jahr 2003 Jahr 2003 zog zurück in die Bachmann Wohnung
Fabian Moreno Dezember 2003 Januar 2004 ?
Vincent Buhr Jahr 2004 Jahr 2005 verlässt Berlin
Henrik Beck Jahr 2006 Februar 2009 verlässt Berlin
Iris Cöster Jahr 2006 August 2008 trennte sich von Henrik, wohnt im Hostel
Leon Moreno Jahr 2008 Jahr 2009 zog in die WG
Pia Koch Juli 2009 März 2010 zog vorübergehend in die WG aufgrund eines Wasserschadens im Atelier


Hinweise

Dieser Ort existiert in folgendem Zeitraum

1990er 2000er 2010er
2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9
nein ja


noch unklar


alle Orte
Bilder Ort ehemalig • 2-Etagen-Wohnung • Agentur Amos • Agentur Löpelmann • Allistair • André Holms Wohnung • Anwaltskanzlei • Arztpraxis Gundlach • Autowerkstatt • Backhoff Wohnung • Bauernhof • Becker Wohnung • Bistro • Bluebird • Bundeswehrstation • Bunker • Café Mocca • Christopher-Bohlstädt-Stiftung • Citylights • Classic-Hotel • Claudias Wohnung • Daniels Bar • Daniels Boot • Daniels Fitness-Studio • Daniels Wohnung • Daniels alte Wohnung • Domi-Ziel • Dunkelziffer • Döring Wohnung • Emilys und Lennys Wohnung • Fasan • Flemming Wohnung • Flirt-Taxi • Fotostudio Sontheimer • Galerie • Gemeinschaftpraxis Scheele und Nehls • GernAir • Gerners Villa • Gerners Wohnung • Hansen Werft • Hansen Wohnung • Haus in Erkner • Hausboot • Holms Tante Emma Laden • Hostel Traumfabrik • Humboldt-Gymnasium • Kais Korner • Kosmetikfirma Dr. Galensa • Kupferbrunnen • Köhlers Wohnung • Lilo Gottschicks Agentur • Loft (1996 - 2002) • Lorenz' Wohnung • Made by Lena • Mehrstockhaus • Meinhart Wohnung • Metropolitan Trends • Morgenecho • Motorradwerkstatt • Neumanns Haus • Nowaks Haus • Nyumba • Opitz Wohnung • Opitz alte Wohnung • Parkcafé • Richters Haus • Saskias 2. Wohnung • Saskias Wohnung • Schneiderwerkstatt • Schreinerei • Sisters • Sommers Wohnung • Sonjas Atelier • Spielzeugfabrik • Sportscafé • Suppenstand • Tina's Boutique • Tommy Walters Wohnung • U-Bahn Tunnel • Ullrich Haus • Villa Regenbogen • Wittenberg Wohnung • Wohnung Geppert-Richter • Wohnung Gundlach • Wohnung im Innenhof • Wohnwagen • Zimmermann Haus • Zimmermann Konzern

33d81ed3caf844b8b3866d00cbd24d3e