5266

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 5266 vom 17. Juni 2013

Handlung[Bearbeiten]

Da Lilly Seefeld glücklich und zufrieden wirkt, ringt Maren Seefeld mit sich, Lilly auf die Bulimie anzusprechen. Stattdessen beschließt sie, das Essverhalten ihrer Tochter zu untersuchen. Emily Badak fühlt sich vor den Kopf gestoßen. Tayfun Badak wirft ihr vor, dass sie das Mutterschutzgeld für ihre Fortbildung genommen hat, statt es Kate Badak zukommen zu lassen. Sie vermutet, dass er trotz gegenteiliger Behauptungen einfach nicht akzeptieren kann, dass sie ihre Tochter weggegeben hat. Tuner überwindet sich, seinen Vater anzusprechen. Aber der erkennt ihn nicht einmal. Tuner ärgert sich, dass er sich überhaupt dazu hat hinreißen lassen, einen Schritt auf seinen Vater zuzugehen, nachdem der die Familie vor 20 Jahren sitzen ließ. Doch dann erfährt er, dass sein Vater damals gern zu seiner Familie zurückgekehrt wäre.

Charakter der Folge[Bearbeiten]

Geordnet nach der Anzahl der Szenen in dieser Folge

Orte in der Folge[Bearbeiten]


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
4266 5166 5256 5261 5262 5263 5264 5265 5266 5267 5268 5269 5270 5271 5276 5366 6266




|

Charaktere[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]