Tayfun Badak

Aus GZSZ Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tayfun Baydar spielt Tayfun Badak
Tayfun Baydar spielt Tayfun Badak
Name Tayfun Badak
Geburtstag 08.01.1990
Eltern Cem Badak
Ehepartner Emily Badak
Kinder Kate Özgül
Wohnort Loft
Beruf Besitzer
Arbeitsplatz Mauerwerk
Kollegen Danny Leon Moreno
Dabei seit 4146
Bis heute


Tayfun Badak wird seit Folge 4146 am 29. Dezember 2008 von Tayfun Baydar gespielt. Sein erster Satz lautete: "Wenn du weiter hier arbeiten willst, dann sag dein Chef lieber nicht was er tun soll" (zu: Danny) Er ist Eigentümer des Kiosks Spätkauf, in dem er auch arbeitet.

Charakter bei GZSZ[Bearbeiten]

In seiner Vergangenheit hat Tayfun Leute bedroht, geklaut und war Drogendealer. Außerdem hat er seinen Cousin Kemal in den Rollstuhl geprügelt. Doch mittlerweile tut ihm das alles total Leid und er versucht in Berlin ein neues Leben zu beginnen.

In Berlin kommt Tayfun als freundlicher Typ rüber, ist korrekt und weiß Stress zu vermeiden. Er ist lustig, aufgeweckt und charmant. Er begeistert sich für Zahlen und Mathematik und für handwerkliche Dinge wie Autos reparieren. Außerdem ist er sehr hilfsbereit.

Tayfun hat einen Deutschen Pass.

Er hat am 8 Januar Geburtstag.

Der Retter[Bearbeiten]

Tayfun hat schon vielen das Leben gerettet.

  • Leon Moreno - Nach einem Selbstmordversuch rettete Tayfun ihn aus dem Wasser.
  • Emily Höfer - Nachdem ein junger Mann Emilys Nacktfoto aus dem Internet kennt, welches in ihrer Drogenzeit entstanden ist, wollte er sie vergewaltigen. Tayfun kann eingreifen und schmeißt ihn raus
  • Dascha Petrova - Tayfun rettete Dascha aus dem eingestürzten Hostel und hat damit sein Leben selbst in Gefahr gebracht.
  • Ayla Özgül - Als Tayfuns Onkel Birol seine Tochter Ayla geschlagen hat und diese koordinationslos auf die Bahngleisen irrte, rettete Tayfun sie eine Sekunde bevor die Straßenbahn Tayfuns Cousine überrollt hätte.

Ausbildung und Beruf[Bearbeiten]

Familie und Verwandschaft[Bearbeiten]

Tayfun hat eine Schwester, mit der er häufig telefoniert. Sein Vater Cem Badak hat ebenfalls einen Einkaufsladen. Außerdem ist Ayla Özgül seine Cousine zweiten Grades, die auch in Berlin ist. Sein Cousin zweiten Grades, Kemal Özgul, der Bruder von Ayla, sitzt im Rollstuhl. Da er nur zugeschaut, und nicht geholfen hat, gibt sich Tayfun selber die Schuld daran. Ayla interessieren kaum die wahren Begebenheiten und hasst ihn für das, was er ihrem Bruder angetan hat. Mittlerweile konnte Tayfun jedoch die Wogen mit Ayla und seinem Cousin glätten und sie war sogar mit Tayfun verlobt. Tayfun ließ allerdings die Hochzeit platzen, als er begriff, dass seine große Liebe Dascha noch in Berlin ist. Dascha und Tayfun waren vom 6. Januar 2011 bis zur Scheidung verheiratet. Inzwischen ist er mit Emily Höfer verheiratet und ist damit auch Stiefvater von Kate Höfer. Als Dascha Berlin verließ, war sie schwanger. Tayfun müsste also auch ein leibliches Kind haben.

Logikfehler in der Verwandtschaftsbeziehung bei Badak und Özgül.

Da Ayla und Tayfun nur Cousine 2. Grades sind können ihre Eltern nicht Geschwister sein. Allerdings wurde auch gesagt, dass sie die gleiche Oma haben. Die Macher haben wohl nicht wirklich logisch gedacht. Und Birol hat gesagt, dass sein Schwager (Cem) Tayfun verzeihen wird. Somit sind Oya und Cem Geschwister.

Bearbeiten

Wohnorte[Bearbeiten]

Biografie[Bearbeiten]

Tayfun früher

Tayfun war früher kriminell und saß einige Zeit im Gefängnis, da er seinen Cousin Kemal Özgül verprügelt hatte, sodass dieser fortan im Rollstuhl saß. Aufgrund dieses Vorfalls, verstieß ihn seine Familie. Er beschloss neu anzufangen und zog auf den Kiez. Er kaufte den Spätkauf von seinen Ersparnissen und übernahm den Vorbesitzer Danny als Angestellten.

Gleich in der ersten Woche lernt er Verena Koch kennen und verliebte sich sofort in sie. Jedoch kam es zwischen ihnen zu einem Missverständnis, denn Verena kaufte im Spätkauf ein Lesbenmagazin. Er hielt sie für homosexuell. Als Tayfun jedoch mitbekam, dass die Zeitschrift für Paula Rapf war, war er erleichtert.

Tayfun und Verena wurden gute Kumpels und unternahmen viel zusammen. Leon Moreno, Verenas Freund, war sehr eifersüchtig. Als es zwischen den beiden zu einem Streit kam, schlug Tayfun Leon nieder. Als Leon benebelt im Lagerraum vom Mauerwerk aufwachte, fiel er die Treppe runter. Leon war nach diesem Unfall kurzzeitig querschnittsgelähmt. Tayfun hatte große Gewissensbisse, hatte er doch schon mal zumindest nicht verhindert, dass jemand in den Rollstuhl geprügelt wurde (Cousin). Verena machte ihm jedoch klar, dass es ein Unfall war. In der schwierigen Zeit mit Leon näherten sich Tayfun und Verena an. Sie verliebten sich und begannen eine Affäre. Verena muss sich zwischen Tayfun und Leon entscheiden. Sie entscheidet sich für Leon und Tayfun ist am Boden zerstört. Später rettet Tayfun Leon das Leben, als dieser sich in einen See stürzen und umbringen will.

Kurze Zeit später wird er wieder mit seiner Vergangenheit konfrontiert. Seine Cousine Ayla Özgül, dessen Bruder Tayfun in den Rollstuhl geprügelt hat, kommt als Leons neue Krankenpflegerin nach Berlin. Sie begegnen sich auf dem Kiez aber für Ayla ist Tayfun gestorben. Tayfun gibt sich einen Ruck und geht zu Kemal. Kemal hat sein ganzes Leben damit verbracht, Tayfun zu hassen. Er sieht ein, dass es an der Zeit ist ihm zu verzeihen. Nur Ayla hatte noch ihre Bedenken Tayfun zu verzeihen. Tayfun bemüht sich sehr und die beiden freundeten sich langsam wieder an.

Ein Drogendealer wird quer durch den Kiez von der Polizei gejagt und versteckt sich im Spätkauf. Es ist kein geringerer als Murat Cengiz, ein ehemaliger Freund von Tayfun aus seiner kriminellen Jugend. Murat zwingt Tayfun dazu ihm zu helfen. Er wird einige Zeit von seiner alten Clique bedroht. Als Leon und seine Freunde das mitbekommen, wollen sie ihm helfen. Leon schlägt Murat mit einer Sektflasche nieder. Doch am nächsten Tag steht Murat samt seinem Anführer Hakan Baran vor dem Tresen. Sie wollen ihre Drogen bei Tayfun im Spätkauf lagern. Tayfun weigert sich. Sie drohen Tayfun, dass sie Leon etwas antun werden wenn er ihnen nicht hilft. Tayfun möchte auf keinen Fall wieder kriminell werden. Er fordert Murat heraus, die Sache bei einem Kampf zu entscheiden. Gewinnt er, lässt die Clique ihn in Ruhe. Gewinnt Murat, muss Tayfun seine Drogen lagern. Ayla bekommt mit, dass Tayfun mit der alten Clique kämpfen will und ist alarmiert. Als Tayfun beim Kampf auftaucht, scheint er schlechte Karten zu haben: Die Clique hat Waffen für den Kampf dabei. Doch Tayfun wird gerettet - durch Leon und seine Mannschaft aus dem Mauerwerk, seinem Box-Kumpan Rony und so weiter. Zusammen verjagen sie die Clique. Danach freunden sich Leon und Tayfun an.

Tayfun ist allerdings immer noch unglücklich wegen Verena. Inzwischen überdenkt auch Ayla ihre Haltung gegenüber Tayfun. Bisher misstraute sie ihm, doch sie verliebt sich in Tayfun, denn schon in der Jugend war Tayfun immer die große Liebe für Ayla. Tayfun sieht in Ayla aber nur seine Cousine. Nach einem tollen gemeinsamen Tag, als sich beide zusammen ein Auto kauften, küsste Ayla Tayfun. Der machte Ayla klar, dass er keine Gefühle für sie hat.

Tayfun lernt im Spätkauf Dascha Petrova kennen. Sie ist illegal nach Deutschland eingereist und befürchtet, dass Tayfun denken könnte, sie möchte nur mit ihm zusammen sein, um bleiben zu können. Sie verschweigt ihm allerdings ihre Probleme und geht auf Abstand. Sie sucht verzweifelt einen Job um in Deutschland bleiben zu können. Als Tayfun rausbekommt, dass Dascha als Tänzerin in einem Lokal arbeitet will er ihr helfen. Dascha will ihn nicht ausnutzen und geht mit Philip eine Scheinehe ein, um in Deutschland bleiben zu können.

Währenddessen geht Tayfun aus Vernunftsgründen eine Beziehung mit Ayla ein. Die beiden verloben sich sehr schnell und haben bald ihre Verlobungsfeier. Allerdings trifft Tayfun auf der Straße auf Dascha und er betrügt Ayla mit ihr. Danach löst er sich Verlobungsfeier auf und trennt sich von Ayla um mit Dascha zusammen zu sein. Ayla schwärzt Dascha daraufhin bei der Ausländerbehörde an und sorgt dafür, dass sie ausgewiesen wird. Kurz vor der Abschiebung macht Tayfun Dascha einen Antrag. Tayfun reist Dascha, die nach Kasachstan abgeschoben wird, nach. Noch in Kasachstan heiraten die beiden. In Deutschland wohnen sie zusammen in der Bachmann Wohnung.

Um ihre Zukunft zu sichern und seiner Frau etwas bieten zu können, mietet Tayfun einen Bioladen im Kiez an. Gerner bedroht die beiden, denn er denkt, dass sie mit der Entführung seines Sohnes Dominik zu tun haben, weil er glaubt, dass Tayfun den Bioladen mit dem Lösegeld bezahlt hat und weil Gerner herausfindet, dass Tayfun die Entführer Hakan Buran und Murat Cengiz kennt und sie in einer Clique kriminelle Machenschaften durchgezogen haben. Tayfun wird von Gerner gezwungen, Kontakt zu seiner alten Gang aufzunehmen, um die Entführer von Dominik hinter Gittern zu bringen. Es bleibt nicht bei einem kurzen Kontakt: Tayfuns Spätkauf wird für die Gang als Zwischenlager für Kokain benutzt. Immer tiefer verstrickt Tayfun sich in die kriminellen Machenschaften seiner alten Freunde. Dascha bekommt dies mit und ist sehr enttäuscht. Sie macht Tayfun Vorwürfe woraufhin dieser sich von ihr distanziert. Er und sein alter Freund Mesut verbrachten wieder viel Zeit miteinander. Dascha entdeckt, dass sie schwanger ist. Sie und Tayfun haben sich auseinander gelebt und sie entscheidet sich, zurück nach Kasachstan zu ihrer Familie zu gehen. Tayfun, der nichts davon weiß, dass er Vater wird, verpasst sie und kann sie nicht aufhalten. Später fährt er mit Mesut nach Kasachstan und versucht, mit Dascha zu sprechen. Sie will ihn allerdings nicht sehen und er fährt wieder zurück. Daraufhin reicht er die Scheidung ein und fällt in ein tiefes Loch. In dieser Zeit fängt er wieder an, kriminell zu werden. Seine Freunde wenden sich langsam aber sicher von ihm ab. Später sieht Tayfun ein, dass er sein altes Leben nicht aufgeben will und hört auf seinen kriminellen Machenschaften nachzugehen. Er hilft Gerner um die Entführung von Dominik aufzuklären, ist aber weiterhin mit Mesut befreundet. Als Mesut versucht, Tayfun von Dascha abzulenken, will er sich zunächst nicht darauf einlassen, doch schon bald bemerkt er, dass auch Mesut sich von seiner kriminellen Vergangenheit verabschiedet hat. Die beiden werden nicht nur Freunde, sondern schließlich sogar Geschäftspartner. Kurze Zeit später zieht er in die WG.

Nach Patrick Graf jr. Tod kümmert er sich liebevoll um die schwangere Emily. Während dieser Zeit gewann Tayfun 5 Millionen Euro im Lotto. Er erzählt niemandem von seinem Gewinn. Als Mesut herausbekam, dass Tayfun gewonnen hat und es ihm nicht erzählt hat ist er sehr sauer. Später animiert er Tayfun dazu, seinen Reichtum auszuleben. Viele seiner Freunde denken, dass er sich verändert hat. Er kaufte das Haus in dem sich das Mauerwerk befindet. Nachdem Emily und Tayfun ein Paar wurden wollten sie für sich und Emilys Baby eine Wohnung suchen. Tayfun wollte allerdings lieber ein Loft in seinem Haus ausbauen. Da Emily sich nur Luxusimmobilien anschauen wollte, wurde Tayfun wütend und unterstellte ihr, dass sie nur hinter seinem Geld und dem damit verbundenen Luxus her sei. Daraufhin trennten sich die beiden und Tayfun zog vorrübergehend in die Wohnung von Leon.

Als Emily in einem Designer-Outlet eine Sturzgeburt hat, eilt Tayfun zu ihr und ist bei der Geburt ihres Babys dabei. Er denkt, dass die beiden nun wieder ein Paar werden könnten, aber Emily weist ihn ab. Sie gibt ihr Baby Ayla und ihrem Bruder Philip, woraufhin Tayfun ihr schwere Vorwürfe macht. Er sagt ihr, dass er sie für kaltherzig und egoistisch hält und nichts mehr mit ihr zu tun haben will. Nach einigem hin und her schaffen die beiden es ihren Streit beizulegen und werden ein Paar. Nach kurzer Zeit glaubt Emily, dass Tayfun ihr einen Heiratsantrag machen will. Jedoch schenkt er ihr keinen Ring sondern den Schlüssel zu ihrem eigenen Stylisten-Laden, den er für sie gekauft hat. Emily und Tayfun wohnen zusammen in seinem Loft.

Emily ist mit ihrer Tochter Kate zunehmend überfordert. Er gibt sie an ihren Zwillingsbruder Philip und dessen Frau Ayla ab, die sich sehnlichst ein Kind wünschen, aber kein eigenes bekommen können. Während Ayla und Philip eine Familie aufbauen, läuft es zwischen Emily und Tayfun immer besser. Tayfun gibt ihr Halt im Leben und zunehmend wünscht sie sich Kate zurück. Tayfun verspricht, Emily zu unterstützen und die beiden holen sich Kate tatsächlich wieder zurück. Ayla ist am Boden zerstört und entführt Kate, wird aber noch rechtzeitig überführt.

Tayfun wünscht sich indes ein eigenes Kind. Während er nicht weiß, dass Dascha damals schwanger Berlin verlassen hat und er demnach schon Vater ist, weigert sich Emily zunächst ein weiteres Kind zeugen zu wollen.

Auf der Hochzeit von Emilys Bruder John und Pia kam es dann zu einer romantischen Doppelhochzeit. Wegen den Streitereien in der Clique hauen Pia und John ab und wollen alleine in Dänemarkt heiraten. Leon holt sie zurück, doch der Standesbeamte fragte währenddessen in die Runde, ob sonst jemand heiraten würde. Tayfun hat Emily gefragt und so heirateten die beiden - und auch Pia und John treffen wieder ein.

Doch schon kurz nach der Hochzeit fühlt sich Emily in der Beziehung immer unwohler. Sie hasst es, zuhause bei Kate sein zu müssen, während Tayfun sich um seine Geschäfte (Mauerwerk, Läden) kümmert. Unterdessen macht der neue Eventmanager des Mauerwerks, David Brenner, Emily schöne Augen. Die beiden beginnen eine leidenschaftliche Affäre. David wird jedoch von der Mafia verfolgt und will vor allem an Tayfuns Geld. Während Tayfun von einer Burger-Kette träumt, versucht David gemeinsam mit Emily ihn davon zu überzeugen, Geld in ein Club-Projekt von David zu investieren. David beendet die Affäre mit Emily, danach sieht Emily David mit negativen Augen.

Sie merkt, dass David etwas im Schilde führt. Als Tayfun für das Clubprojekt von der Bank einen Kredit will, macht Emily die Bank auf Tayfuns Schlägervergangenheit aufmerksam. Der Kredit wurde Tayfun daher nicht gewährt. Dafür hat Tayfun schon eine andere Idee parat: David wird Teilhaber im Mauerwerk, weil der bisherige dritte Teilhaber neben ihm und Leon Moreno, John Bachmann seine Anteile verkaufen will. Dafür leiht Tayfun David auch das Geld. Emily versucht Tayfun die Idee zwar auszureden, aber Tayfun hört nicht auf sie. David, der der Mafia anbietet, im Mauerwerk Drogen verticken zu können, nimmt an und wird Teilhaber.

Die Mafia intrigiert gegen das Mauerwerk, man spielt Leon und Tayfun vor, dass es sehr viele Drogen geben würde im Mauerwerk und man eine Security braucht. Diese Sekurity kommt von Bo Larsen, also von der Mafia. Emily kommt dahinter und entdeckt das Drogenversteck. Sie will David zur Rede stellen, aber David macht ihr klar, welche Gefahr das hätte, wenn er auffliegen würde - auch für Emily. Die Mafia hat das Mauerwerk verwanzt, daher ist auch Emily als Mitwisser in Gefahr. Als die Mafia dann auch noch kurz Kate zu sich nimmt, sieht Emily keinen Ausweg und beichtet Tayfun alles - inklusive der Affäre. Tayfun trennt sich von Emily, schickt sie und Kate zu ihrer Mutter Janani, um mit Leon gegen die Mafia zu kämpfen. Leon, David und Tayfun wollen die Mafia samt ihres Bosses bei einem großen Deal mit kolumbianischen Drogendealern überführen. Dabei eskaliert die Situation allerdings, als Vince Köpke Angst um seinen Vater Leon hat und ins Mauerwerk geht. Tayfun wird bei dem Showdown im Mauerwerk von Bo Larsen angeschossen. Schwer verletzt wird er ins Krankenhaus gebracht, aber er überlebt. Die Mafia wirde überführt.

Auch nach Emilys Rückkehr will Tayfun von Emily wegen ihrer Affäre um David nichts mehr wissen. Emily will zunächst um Tayfun kämpfen, knickt dann aber ein und benutzt Kate als Druckmittel. Nachdem Emily verhindert, dass Tayfun Kate sehen kann, dreht er ihr den Geldhahn zu. Die Fronten im Rosenkrieg sind verhärtet.

Beziehungen[Bearbeiten]

Bezug zu den aktuellen Charakteren[Bearbeiten]

Foto Derzeitiger Status Bezug
Geschäftsfreunde, mögen sich Gerner terrorisierte Tayfun lange Zeit, da er immernoch davon ausgeht, dass Tayfun an der Entführung von seinem Sohn beteiligt gewesen ist. Er erpresste die Badaks Dascha abzuschieben und nötigte Tayfun dazu, sich mit seiner alten Gang wiederzuvereinigen, um den Entführer Cengiz zu besorgen. Gerner bedrohte Tayfun auch mit einer Schlägergang, die ihn sein Spätkauf zusammengeschlagen haben. Nur wegen Dominiks Ansage hat Gerner davon losgelassen, die Badaks zu terrorisieren, obwohl er immernoch von Tayfuns Mitschuld überzeugt ist. Der Hass gegenseitig ist auf beiden Seiten wegen der Geschichte sehr groß. nzwischen hat sich Gerner jedoch wieder mit Tayfun versöhnt und ist von seiner Unschuld überzeugt. Er hat ein schlechtes Gewissen und will es wieder gutmachen. So holt er Tayfun auch kostenlos aus dem Gefängnis, als dieser bei seiner Hehlerei mit seiner alten Gang, mit der er sich für Gerner wieder eingelassen hat, verhaftet wird und bewahrt ihn letzten Endes vor einer Haftstrafe. Des weiteren hat er auch die Scheidung von seiner Frau Dascha kostenlos übernommen und ist inzwischen Tayfuns Anwalt. Jo ist Tayfun dankbar dafür, dass er mit seiner Zeugenaussage vor Gericht dazu beigetragen hat, Linostrami hinter Gitern zu bringen. Gelegentlich kauft Jo sogar bei Tayfun im Spätkauf ein und sie haben ein neutrales Verhältnis. Inzwischen ist Jo auch Tayfuns kostenloser Finanzberater und die beiden machen auch Geschäfte zusammen.


Befreundet Tayfun und Leon führten anfangs einen Hahnenkampf um das Herz von Verena. Dies endete oft mit einem erbitterten Streit, welcher oft durch einen Kampf ausartete. Verena hat Leon auch einmal mit Tayfun betrogen. Tayfun hat im Gegenzug Leon das Leben gerettet. Als Leon Verena heiratet, begraben beide schließlich das Kriegsbeil und sind jetzt sehr gute Freunde. Beide helfen sich nun gegenseitig geschäftlich und privat.
Mitbewohner, Befreundet Tayfun und John verstehen sich gut, sind gute Freunde und helfen sich gegenseitig. Tayfun hat oft die Buchhaltung im Mauerwerk gemacht und im Gegenzug durfte Tayfun mit Johns Liquibus zum Großmarkt fahren. Ebenso wohnt Tayfun zusammen mit seiner Ehefrau mit John zusammen.
Angespannt Tayfun und Katrin kennen sich flüchtig, da Tayfun bei der Gerners war, um sich nach Dascha zu erkundigen. Sie hält nicht sehr viel von Tayfun. Später hatte Jo den Verdacht, dass Tayfun und Dascha an der Entführung von Dominik beteiligt gewesen sind. Daher hatten Katrin und Tayfun wieder Kontakt. Tayfun glaubt allerdings, dass Katrin auch mit Gerner gemeinsame Sache macht.
Befreundet Emily arbeitete bei Tayfun unregelmäßig als Aushilfe im Spätkauf. Tayfun hat Emily auch vor einer Vergewaltigung gerettet, wofür Emily ihm sehr dankbar ist. Beide sind gute Freunde und kommen prima miteinander klar.
Mitbewohner, Befreundet Tayfun und Philip verstehen sich sehr gut und sind Freunde. Philip war jedoch auch ein wenig Eifersüchtig auf Tayfun, da Ayla, in die er verliebt ist, mit ihm zusammen war. Tayfun hatte einige Zeit eine völlig falsche Meinung von Philip, da er dachte, dass Dascha ihn mit Philip betrogen hat obwohl es nur eine Scheinehe war. Mittlerweile sind alle Probleme aus der Welt geschafft und sie verstehen sich wieder gut. Tayfun wohnt auch zusammen mit Dascha bei Philip und John. Tayfun und Philip haben ein freundschaftliches Verhältnis.
Befreundet Tayfun und Dominik sind gute Freunde und helfen sich gegenseitig. Dies wurde Tayfun allerdings zum Verhängnis, der von Dominiks Vater angeschuldigt wurde, dass Tayfun an Dominiks Entführung mitbeteiligt war. Als Dominik davon erfuhr, orderte er seinen Vater zurück. Er nimmt Tayfun und Dascha weiterhin vor seinem Vater in Schutz.
Neutral Tayfun und Jasmin kennen sich und verstehen sich gut. Tayfuns Ehefrau Dascha gehört zu den besten Freunden von Jasmin.
Ex-Affäre, Befreundet Pia und Tayfun sind gute Freunde und verstehen sich blendend. Sie hatten zweimal Sex miteinander, welcher allerdings beiden nicht viel bedeutete.
Neutral Tayfun und Max haben ein freundschaftliches Verhältnis und verstehen sich gut.
Neutral Tayfun und Alexander haben nicht allzu viel miteinander zu tun. Sie haben ein neutrales Verhältnis.
Cousins, Ex-Verlobte, Angespannt Ayla und Tayfun sind Cousins 2. Grades. In ihrer Kindheit spielten beide oft miteinander und für Ayla war Tayfun ein großes Vorbild. Sie war auch in Tayfun verliebt. Als dieser allerdings auf die schiefe Bahn rutschte und Aylas Bruder Kemal in den Rollstuhl schlug, verbannte die Familie Tayfun. Als Ayla und Tayfun ein Jahrzehnt danach in Berlin aufeinander treffen, hasste Ayla Tayfun regelrecht. Tayfun musste ihr beweisen, dass er sich geändert hat. Ayla begann nach einiger Zeit ihm zu verzeihen. Sie wurden wieder wie früher Freunde. Allerdings entdeckt Ayla auch Gefühle für Tayfun, welche sie schon als Kind hatte. Tayfun konnte jedoch ersteinmal ihre Gefühle nicht erwiedern, da er noch seiner Liebe Dascha nachtrauerte. Einige Zeit später bekam er auch Gefühle für Ayla und seit kurzer Zeit sind beide ein Paar. Bei der Verlobungsfeier der beiden, entdeckte Tayfun, dass er Dascha mehr liebt als Ayla und gibt ihr den Laufpass. Ayla ist auf Tayfun wütend und will ihn dennoch zurückerobern. Als Tayfun Ayla hinter die Schliche kommt, dass sie Dascha bei der Ausländerbehörde angezeigt hat, kann er ihr dies nicht verzeihen und schließt auch eine Freundschaft zwischen Tayfun und Ayla aus.
Angespannt Tayfun und Patrick können sich nicht wirklich leiden. Sie kennen sich durch Dascha. Tayfun findet Patrick überheblich und Patrick hält Tayfun für einen einfachen Verkäufer aus der untersten Schicht mit dem er nichts zu tun haben will.
Ehepartner Tayfun und Dascha endecken beiderseits Gefühle füreinander. Es war Liebe auf den ersten Blick, damals, als Dascha Mundraub in Tayfuns Spätkauf begangen hat. Sie schliefen auch schon miteinander und Tayfun rettete ihr nach dem Hostzel-Einsturz das Leben. Allerdings war Dascha sehr verschlossen zu Tayfun, da sie illegal in Deutschland lebte und Ayla, die in Tayfun auch verliebt ist und von Daschas Status weiß, ihr verboten hat, es Tayfun zu erzählen, da dieser auf Bewährung frühzeitig aus dem Gefängnis entlassen worden ist und dieser eine Menge ärger mit der Behörde bekommen würde. Als Dascha aus Aufenthaltsgründen Philip geheiratet hat und nun endlich Tayfun über ihr Verhalten aufklären wollte, durfe sie es allerdings nicht, da keiner erfahren sollte, das es eine Scheinheirat war. Stattdessen musste sie Tayfun erzählen, dass sie während sie mit ihm zusammen war, schon eine Affäre mit Philip gehabt hat. Tayfun sah Dascha nun einige Zeit in einen ganz anderem Licht. Als Tayfun merkte, dass Ayla Dascha und Tayfun die ganze Zeit ausgespielt hatte sprachen sich Tayfun und Dascha aus und kamen schließlich zusammen. Sie heirateten so schnell wie es ging in Kasachstan, wo Dascha bis zur Hochzeit wegen ihres Aufenthaltsstatuses verweilen musste. Seitdem waren sie sehr glücklich miteinander. Einige Zeit später hatten beide wieder Probleme, da Tayfun von seiner Vergangenheit eingeholt wurde und nun dazu gezwungen wird, Drogen in seinem Laden zu lagern. Dascha hat Probleme damit, dass ihr Ehemann wieder in kriminelle Machenschaften verwickelt ist, aber beide wissen, dass es keine andere Lösung gibt.
Neutral Tayfun und Maren kennen sich flüchtig, da Maren des Öfteren bei Tayfun im Spätkauf einkauft.
Neutral Lilly und Tayfun kennen sich bisher nur flüchtig.
Unbekannt Tanja und Tayfun kennen sich aus dem Spätkauf.
Neutral Vince und Tayfun kennen sich flüchtig. Sie haben sich schon gesehen als Vince im Spätkauf einkaufen war.
Unbekannt Zac und Tayfun kennen sich aus Tayfuns Laden, dem Spätkauf.



Zeitleiste[Bearbeiten]

1990er 2000er 2010er
2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5
nein ja


noch unklar



alle Charaktere
Hauptcharakter ehemalig (Vorname) • A. R. Daniel • Alexander Hinze • André Holm • Anna Meisner • Barbara Graf • Beatrice Zimmermann • Ben Bachmann • Bertram Köhler • Caroline Neustädter • Carsten Reimann • Charlotte Bohlstädt • Clemens Richter • Cora Hinze • Dascha Badak • Denise Köhler • Elisabeth Meinhart • Elke Opitz-Graf • Fabian Moreno • Florentine Spirandelli di Montalban • Frank Richter • Frank Ullrich • Franziska Bohlstädt • Heiko Richter • Henrik Beck • Inka Berent • Iris Cöster • Jacky Krüger • Jan Wittenberg • John Bachmann • Jonas Vossberg • Julia Backhoff • Julia Blum • Jörg Reuter • Jürgen Borchert • Karsten Richter • Katja Wettstein • Kim Scheele • Lara Kelm • Lena Bachmann • Lenny Cöster • Lilo Gottschick • Lucy Cöster • Lukas Heitz • Manjou Neria • Marc Hansen • Marie Balzer • Marina Geppert • Markus Born • Martin Wiebe • Matthias Zimmermann • Melissa Becker • Michael Gundlach • Milla Engel • Moritz Demand • Nataly Jäger • Nele Wenzel • Nico Weimershaus • Oliver Engel • Oswald Löpelmann • Patrizia Bachmann • Paula Rapf • Peter Becker • Philip Krüger • Pia Bachmann • Rainer Falk • Rebecca Scheele • Ricky Marquart • Rita Sahmel • Sandra Ergün • Saskia Rother • Sebastian Winter • Steffi Körte • Tanja Seefeld • Till Kuhn • Tim Böcking • Tina Zimmermann • Tom Lehmann • Vanessa Moreno • Vera Richter • Vincent Buhr • Xenia di Montalban
Nebencharakter ehemalig (Vorname) • ? Gerlach • ? Wolbeck • Alexandra Linden • André Amos • Anette Arndt • Angela Bernett • Angela Rother • Angelika Heinz • Anna Galuba • Anne Backhoff • Annette Döring • Annette Probst • Anni Kauffeld • Anton Kordes • Antonia Hinze • Arne Blund • Arthur ? • Arthur Rankert • Bajan Linostrami • Benito ? • Benjamin Neustädter • Benni Dobler • Benno Schäfer • Bernhard Gundlach • Berthold Becker • Betty Becker • Birgit Seitz • Bruno Zampieri • Carola Richter • Caroline Carnet • Casimir von Leibhold • Cecil Pitt • Claire Latour • Claus Koch • Cornelia Blau • Dagmar Jäger • Daniela Zöllner • Dark Circle Knights • David Balzer • David Repkow • Desiré Sass • Dieter Nowak • Doris Hinze • Dorothea Thalberg • Eberhard Reuter • Edith Nowak • Edward Mallen • Elinor Schwarz • Elvira Kamp • Elvira Krohn • Erik West • Erwin Becker • Eva Reichel • Eva Worch • Felix Böcking • Felix Reinecke • Filiz Ergün • Florian May • Frank Scholz • Franz Minden • Frederic Ahlbeck • Friedhelm Hahnich • Fürst Albert Spirandelli di Montalban • Fürstin Theresa Spirandelli di Montalban • Gaby Marquart • Georg Bernhard • Gerd ? • Gerda Becker • Gertrud Reuter • Gregor ? • Guido Ahrens • Gundula Jellinghaus • Götz von der Heide • Hakan Buran • Hans-Henning Kluge • Harry Zasske • Hartmut Söllner • Harumi Shimizu • Heike Rieckmann • Heinrich Rother • Helga Markmann • Helge Küppner • Henriette Spirandelli di Montalban • Herbert Schüttler • Hilde Lehmann • Hilde Reim • Holger Bachstein • Hugo ? • Ida Krenzlin • Ines Sommerfeld • Ingrid Eggert • Isabelle Bornat • Jana Chadley • Jennifer Gruber • Jessica Gruber • Jessica Naumann • Joanne Pitt • Jonathan Chadley • Josef Mader • Juliane Welker • Julius Lehmann • Just Friends • Jürgen Kühling • Kaan Demir • Kalle Groß • Karen Blum • Karin Becker • Katharina Turm • Katja Weiland • Kemal Özgül • Kevin Schäfer • Kike Valdez • Kim Miller • Klaus Kettner • Konrad Eggert • Konrad Scholl • Lars Klingenthal • Lena Hartwick • Lena Runge • Lisa Ritter • Lisa Stein • Lotte Michalak • Lucilectric • Manfred Kowalski • Marcel Bork • Mareike Simmer • Margot Hahnich • Maria Schmidt • Martha Neumann • Martin ? 2 • Martin Sommer • Martina Wiesmann • Mascha Marcks • Max Probst • Meike Voss • Michael DeJong • Michael Kammerlander • Michael Vocke • Mona Dorngräber • Murphy • Natalie Büscher • Nicole Marschner • Nils Barkhoff • Olaf Breuer • Oliver Arndt • Otto Kowalski • Pascal Morgenstern • Patricia Koller • Pauline Schuhmacher • Perdita Llorca • Peter Scholz • Richard Steinkamp • Robert Deuerling • Robert Linden • Roland Biedermann • Rolf Breitner • Ronny Heller • Rosalinde Blümel • Rudi Lehmann • Rüdiger Opitz • Sabine Böcking • Sam Michalak • Sebastian Hinze • Sebastian Reim • Siggi ? • Silver Moon • Simon Nilsson • Simone Sontheimer • Simone Steinkamp • Soapy • Sophia ? • Sophie von Strehlow • Stefan Herzfeld • Steffen Jente • Susanne Limbach • Sven Lutterbek • Sveta Lewandowska • Sybille Vogler • Sybille Wenzel • Tanja Marein • Thea Klein • Theo Hanke • Thomas Lemke • Thomas Schmidt • Thorsten Scheele • Tiffany Bankett • Trude Hahnich • Ulf Glemser • Ursel Sommer • Ursula Berger • Ute Lorenz • Uwe Glaatz • Vera Trebe • Walter Bornat • Walter Johannsen • Werner Reinfeld • Wilfried Richter • Wolfgang Braun • Yasmin Hüttermann • Zoe Latour

71c1dcfe2940416facaac65fbeb1538f