Lilly Seefeld

Aus GZSZ Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Iris Mareike Steen spielt Lilly Seefeld
Iris Mareike Steen spielt Lilly Seefeld
Name Lilly Seefeld
Geburtstag 28.02.1996
Eltern Maren Seefeld
Geschwister Jonas Seefeld
Tanja Seefeld


Wohnort Cöster Wohnung
Arbeitsplatz Schule
Dabei seit 4629
Bis heute


Liljane Liliana "Lilly" Seefeld wird seit 3. Dezember 2010 von Iris Mareike Steen gespielt. Ihr erster Satz lautete: "Tanja ist schon wieder weg" (zu: Maren Seefeld)

Charakter bei GZSZ[Bearbeiten]

Lilly Seefeld war introvertiert und schüchtern. Sie ist sehr gut in der Schule. Lilly leidet an bulimische Magersucht. Sie ist in einem Chat angemeldet, wo sie von ihrer Chat-Freundin Andrea von Linnen Tipps bekommt, wie sie schneller abnimmt oder wie sie ihre Bulimiekrankheit vor ihrem Umfeld verstecken kann. Lilly und Andrea treffen sich ab und zu.

Ausbildung und Beruf[Bearbeiten]

Lilly hat das Abitur an am Victoria Luise Gymnasium gemacht.

Familie und Verwandschaft[Bearbeiten]

Wohnorte[Bearbeiten]

Biografie[Bearbeiten]

Sie ist (laut ihrem Zeugnis in Folge 4770) am 28. Februar 1996 in Peine als "Lilly" geboren. In Folge 5279 sagt ihre Mutter beim Therapeut, dass Lilly Liljana heißt!

Als sie im Dezember 2010 einsteigt ist sie 16 Jahre alt. (laut Folge 4629)

Logik-Fehler. Entweder war sie 14 oder das Geburtsjahr stimmt nicht.

Lilly wohnt zusammen mit ihrer Mutter und ihrer Schwester Tanja Seefeld in einem Stadtteil von Berlin. Sie hat jedoch einen anderen Vater als ihre Schwester Tanja. Sie hat auch noch einen Bruder Jonas, der allerdings bei ihrem Vater lebt.

Auf Grund der Tatsache, dass ihre Mutter einen neuen Job bei Metropolitan Trends bekommen hat, ziehen sie bald in den Kiez. Da Alexander Cösters Wohnung für ihn allein nach dem Auszug von Iris und den Kindern viel zu groß ist, verlässt er die Wohnung und überlässt sie den Seefelds.

Lilly ist eine ruhige, ehrgeizige Schülerin. In der der Schule gilt sie als Streberin, dabei ist sie einfach nur fleißig - sie schleimt sich nicht bei Lehrern ein und ist auch immer sehr freundlich zu anderen, auch wenn sie ausgenutzt wird.

Ihre Mitschüler finden Lily uncool und sticheln gegen sie. Um ihr zu helfen erzählt Tanja, dass Lilly mit Philip zusammen wäre. Niemand traut Lilly eine Beziehung mit dem gutaussehenden Studenten zu, auch Lilly selbst nicht, die schon lange heimlich in ihn verliebt ist. Da Philip sie aber nicht bloßstellen möchte und Lilly wie eine kleine Schwester sieht, spielt er einige Wochen ihren Freund.

Lilly ist ein ausgesprochener Familienmensch, sie sucht immer Harmonie und vermittelt zwischen Maren und Tanja, die sich häufig streiten. Auch zu ihrem Vater hat sie ein gutes Verhältnis, sie bekommt große Geschenke von ihm und telefoniert ab und an auch mit ihm. Auf einen Urlaub mit Tanja, Jonas, ihrem beim Vater lebenden Bruder und ihrer Mutter freut sie sich sehr. Als Tanja beschließt nicht mitzufahren, um mit Zac nach LA abzuhauen, streitet sie sich das erste Mal sehr lautstark mit ihrer Schwester und wirft ihr Egoismus vor. Lilly leidet unter dem Frust ihrer Mutter, der ausschließlich durch den Dauerstress mit Tanja entsteht. Dadurch wird Lilly oft ignoriert oder kommt zu kurz.

Lilly arbeitet ehrenamtlich als Vorleserin auf der Kinderstation im Krankenhaus.

Lilly lernte Vince über Zac kennen und gab ihm Nachhilfe. Sie entdeckte, dass er eine Rechtschreibschwäche hat und riet ihm zu einer Brille. Sie half ihm, indem sie jeden Morgen die Menütafel des Mauerwerks für ihn beschriftete, damit niemand seine Rechtschreibschwäche bemerkt. Vince hat Angst, dass Lilly ihn wegen seiner Rechtschreibschwäche verurteilt. Sie hat jedoch kein Problem damit und sagt ihm, dass sie selbst auch Schwachstellen hat. Sie kann zB nicht kochen. Sie beschließen daraufhin sich gegenseitig zu helfen: Sie ihm beim Schreiben, er ihr beim Kochen.

Lilly hatte noch keinen festen Freund. Ihren ersten Kuss hat sie von Zac bekommen, der sich allerdings trotzdem mehr für ihre Schwester interessiert. Dass sie noch Jungfrau ist, hat dank Tanja ihre ganze Klasse (aus Versehen) erfahren, auch wenn Lilly sich etwas schämt, tut sie nichts, was sie nicht möchte. Auch nicht um Jungs zu beeindrucken.

Nach einiger Zeit verliebte Lilly sich in Vince. Er sah in ihr aber nur eine gute Freundin. Sie versuchte sich zu verändern, um mehr so zu sein wie ihre coole Schwester Tanja, in die Vince sich verliebt hat. Die Situation wird für Lilly unerträglich, als Vince mit Tanja zusammenkommt. Sie will dem Glück der beiden nicht im Weg stehen, leidet aber sehr. Sie sucht sie im Essen Geborgenheit. Doch es bleibt nicht bei der vereinzelten Trostschokolade, Lillys Fressattacken häufen sich. Hinterher fühlt Lilly sich fett und hässlich, aber sie wollte doch abnehmen und schön sein! Um das unangenehme Gefühl los zu werden, beginnt Lilly sich gezielt zu übergeben - was sie natürlich vor allen geheim hält. Immer mehr versucht sie, so locker und ungehemmt zu werden wie ihre Schwester und hat damit zunächst auch Erfolg - nur nicht bei Vince, den sie immer noch heimlich liebt. Tanja verlässt Vince schnell als sie merkt, dass Lilly in ihn verliebt ist. Die lockere Tanja war nie richtig in Vince verliebt, wollte nur Spaß haben. Lilly sieht nun ihre Chance gekommen und erlebt ihr erstes Mal mit Vince. Er nimmt das ganze sehr locker und glaubt noch immer nicht, dass Lilly Gefühle für ihn hat, während Lilly denkt, sie könne Vince mit Sex an sich binden. Maren erfährt von der Idee ihrer Tochter und auch, dass Liebe dahinter steckt und stellt Vince zur Rede. Sie will nicht, dass Lilly verletzt wird. Daraufhin bricht Lilly mit ihrer Mutter und sieht alle Hoffnung auf eine Beziehung mit Vince schwinden. Dieser jedoch hat Lilly sehr gern und entschuldigt sich aufrichtig mit Blumen für sein Verhalten, aber stellt gleichzeitig klar, dass er sie nicht liebt.

Lilly versucht von nun an normal mit Vince umzugehen. Tanjas Verhalten gegenüber Zac und Vince sorgt für Streit zwischen den Schwestern. Vince bemerkt später, dass er auch Gefühle für Lilly hat. Nachdem er sie aus einem brennenden Haus gerettet hat will er ihr seine Gefühle gestehen. Lilly ist jedoch damit beschäftigt, sich an ihrer Schwester zu rächen, die das Feuer verursacht hat. Sie weiß nicht, dass Vince sie gerettet hat und sagt ihm, dass sie nichts mehr mit ihm oder ihrer Schwester zu tun haben möchte. Sie beschließt, sich zu verändern um nicht immer der Loser zu sein. Während Tanja in Los Angeles wohnt, verbringt Lilly viel Zeit mit Tanjas Affäre Bommel und seinen Freunden. Sie feiert andauernd, auch in der Woche. Ihre schulischen Leistungen leiden darunter. Während Vince sich immer mehr in Lilly verliebt und unter der Situation leidet, beginnt diese eine Beziehung mit Bommel.

Bald beginnt der Abistress und Lilly hat sich nicht mehr unter Kontrolle. Sie beginnt, sich nach dem Essen zu übergeben und entwickelt eine Essbrechsucht. Lange Zeit kann sie dies vor allen verbergen. Ihre Schwester Tanja bemerkt jedoch, dass etwas nicht stimmt. Auch Vince merkt was los ist und stellt Lilly zur Rede. Er gesteht ihr seine Gefühle und die beiden werden ein Paar. Jedoch stellt sie die Bedingung, dass er sie niemals als krank bezeichnen darf. Sie verspricht ihm, nach dem Abistress mit dem Erbrechen aufzuhören. Sie wird dabei von ihrer neuen Chatfreundin Andrea angeleitet, mit der sie sich auch immer öfter trifft.

Lilly besteht ihr Abitur mit einem Durchschnitt von 1,3. Trotzdem kann sie nicht aufhören, nach dem Essen zu erbrechen oder Abführmittel zu nehmen. Vince ist zunehmend überfordert mit der Situation und versucht, Maren zu kontaktieren. Lilly sagt ihm sollte er dies tun würde sie ihre Beziehung beenden. Daraufhin sagt Vince ihrer Mutter nichts von der Bulimie. Tanja sagt in einem Telefongespräch mit Maren, dass sie unter Bulimie leidet. Maren kehrt nach Berlin zurück und stellt tatsächlich fest, dass es stimmt. Maren will Lilly helfen und versucht sie durch eine Therapie zu helfen. Andrea erzählt ihr, dass die Therapie nichts bringt und sie dadurch noch dickerer wird. Sie sagt, dass sie heimlich erbrechen soll. Lilly folgt diesen Rat und Maren kennt keinen anderen Ausweg, als sie einzuweisen. Als Vince das erfährt, flüchtet er mit Lilly, denn wegen der Krankheit hat er zwar erst Schluss gemacht,aber er liebt sie noch immer. Lilly erkennt, dass sie krank ist und macht freiwillig eine Therapie.

Als sie zurück in Berlin ist, muss sie mit ansehen, wie Mieze Lutzke, eine ehemalige Heimfreundin von Vince, sich um Vince bemüht. Obwohl Vince in Mieze nur eine Schwester sieht, ist Lilly zunehmend eifersüchtig. Bei einem Streit rammt sich Vince ein Messer in die Hand. Im Krankenhaus erkennt Lilly plötzlich, was sie mit sich anfangen will: Sie will Ärztin werden. Lilly beginnt ein Praktikum im Jeremias-Krankenhaus. Dabei verliebt sie sich wieder in Philip Höfer, der schon einmal ihren Freund spielte und von dem sie schon einmal etwas wollte. Beide beginnen eine leidenschaftliche Affäre, aber Philip erwidert auch dieses Mal die Gefühle nicht. Er will sich nur von seiner Ex-Frau Ayla ablenken, die Kate entführt hat und die Beziehung daher zum Scheitern brachte.

Lilly trennt sich trotz der Tatsache, dass Philip nichts von ihr will, von Vince. Außerdem entdeckt sie, dass Philip Tablettenabhängig ist. Lilly hat auch eine Tablette genommen und hat dabei allergisch darauf reagiert: Sie musste sich wieder übergeben. Ihre Therapeutin macht ihr aber klar, dass das kein Rückfall in die Bullimie ist. Lilly übergibt den Fall Philip aber trotzdem an Ayla und versucht es nochmal kurz mit Vince. Doch sie liebt ihn einfach nicht mehr und will nun in Heidelberg Medizin studieren.

Beziehungen[Bearbeiten]

Bezug zu den aktuellen Hauptcharakteren[Bearbeiten]

Jo
Leon

Jo Gerner[Bearbeiten]

Lilly und Jo kennen sich durch ein Anwaltsgespräch wegen Vince.

Leon Moreno[Bearbeiten]

Leon und Lilly kennen sich durch die Nachhilfestunden, die Lilly Vince gab, bevor seine Leseschwäche erkannt wurde. Außerdem passt sie gelegentlich auf Oscar auf.

Katrin
Emily

Katrin Flemming-Gerner[Bearbeiten]

Lilly kennt Katrin aus dem Krankenhaus.

Emily Badak[Bearbeiten]

Lilly und Emily kennen sich aus dem Vereinsheim.Emily ist Lillys Frisösin und unter anderem eine Bezugsperson

Philip
Dominik

Philip Höfer[Bearbeiten]

Lilly war in Philip verliebt. Philip erklärte ihr, dass sie für ihn nur wie eine kleine Schwester ist. Zurzeit sieht er sie des Öfteren bei der Arbeit im Krankenhaus. Dort macht sie nämlich ein Praktikum. Mittlerweile hat sie sich erneut in ihn verliebt.

Dominik Gundlach[Bearbeiten]

Lilly und Dominik kennen sich aus dem Vereinsheim.

Jasmin
Tayfun

Jasmin Le Roy[Bearbeiten]

Kennen sich aus der WG!

Tayfun Badak[Bearbeiten]

Lilly und Tayfun kennen sich aus dem Spätkauf.

Max
Alexander

Max Krüger[Bearbeiten]

Max und Lilly kennen sich ebenfalls aus dem Vereinsheim.

Alexander Cöster[Bearbeiten]

Kennen sich. Alexander ist der Lebensgefährte ihrer Mutter.

Maren
Vince

Maren Seefeld[Bearbeiten]

Maren ist die Mutter von Lilly. Sie hatten anfangs ein gutes Verhältnis zueinander und sie war auch sehr stolz auf sie, da sie immer gute Noten nach Hause brachte. Seit Maren herausfand, dass sie unter Bulimie leidet, ist das Verhältnis sehr schlecht geworden. Doch Lilly machte eine Therapie. Als Lilly wieder zurückkam waren sie wieder vereint.

Vince Köpke[Bearbeiten]

Lilly und Vince sind miteinander befreundet. Lilly half Vince u.a. bei den Hausaufgaben der Berufsschule, weil sie weiß, dass er nicht schreiben kann. Neben seinen Eltern Verena und Leon ist Lilly die einzige, die um seine Schwäche weiß. Vince weiß, dass er ihr vertrauen kann. Vince übernachtete auch bei Tanja, mit der er über Zac befreundet ist. Lilly hatte mit Vince ihr erstes Mal. Sie sind ein Paar. Lilly hat Vince mit Philip betrogen. Vince beendete daraufhin die Beziehung.

Zac
Mesut

Zac Klingenthal[Bearbeiten]

Lilly und Zac waren in einer Klasse.

Mesut Yildiz[Bearbeiten]

Lilly und Mesut kennen sich nur flüchtig.

Till
Anni

Till Kuhn[Bearbeiten]

Till und Lilly waren für kurze Zeit ein Paar.

Anni Brehme[Bearbeiten]

Lilly und Anni kennen sich nicht.

Nele
Mieke

Nele Lehmann[Bearbeiten]

Nele und Lilly kennen sich nicht.

Mieke Lutze[Bearbeiten]

Lilly kennt Mieke durch Vince. Lilly ist eifersüchtig, wenn Vince viel Zeit mit ihr verbringt. Sie kommen schlecht miteinander aus.



Zeitleiste[Bearbeiten]

1990er 2000er 2010er
2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5
nein ja


noch unklar



alle Charaktere
Hauptcharakter ehemalig (Vorname) • A. R. Daniel • Alexander Hinze • André Holm • Anna Meisner • Barbara Graf • Beatrice Zimmermann • Ben Bachmann • Bertram Köhler • Caroline Neustädter • Carsten Reimann • Charlotte Bohlstädt • Clemens Richter • Cora Hinze • Dascha Badak • Denise Köhler • Elisabeth Meinhart • Elke Opitz-Graf • Fabian Moreno • Florentine Spirandelli di Montalban • Frank Richter • Frank Ullrich • Franziska Bohlstädt • Heiko Richter • Henrik Beck • Inka Berent • Iris Cöster • Jacky Krüger • Jan Wittenberg • John Bachmann • Jonas Vossberg • Julia Backhoff • Julia Blum • Jörg Reuter • Jürgen Borchert • Karsten Richter • Katja Wettstein • Kim Scheele • Lara Kelm • Lena Bachmann • Lenny Cöster • Lilo Gottschick • Lucy Cöster • Lukas Heitz • Manjou Neria • Marc Hansen • Marie Balzer • Marina Geppert • Markus Born • Martin Wiebe • Matthias Zimmermann • Melissa Becker • Michael Gundlach • Milla Engel • Moritz Demand • Nataly Jäger • Nele Wenzel • Nico Weimershaus • Oliver Engel • Oswald Löpelmann • Patrizia Bachmann • Paula Rapf • Peter Becker • Philip Krüger • Pia Bachmann • Rainer Falk • Rebecca Scheele • Ricky Marquart • Rita Sahmel • Sandra Ergün • Saskia Rother • Sebastian Winter • Steffi Körte • Tanja Seefeld • Till Kuhn • Tim Böcking • Tina Zimmermann • Tom Lehmann • Vanessa Moreno • Vera Richter • Vincent Buhr • Xenia di Montalban
Nebencharakter ehemalig (Vorname) • ? Gerlach • ? Wolbeck • Alexandra Linden • André Amos • Anette Arndt • Angela Bernett • Angela Rother • Angelika Heinz • Anna Galuba • Anne Backhoff • Annette Döring • Annette Probst • Anni Kauffeld • Anton Kordes • Antonia Hinze • Arne Blund • Arthur ? • Arthur Rankert • Bajan Linostrami • Benito ? • Benjamin Neustädter • Benni Dobler • Benno Schäfer • Bernhard Gundlach • Berthold Becker • Betty Becker • Birgit Seitz • Bruno Zampieri • Carola Richter • Caroline Carnet • Casimir von Leibhold • Cecil Pitt • Claire Latour • Claus Koch • Cornelia Blau • Dagmar Jäger • Daniela Zöllner • Dark Circle Knights • David Balzer • David Repkow • Desiré Sass • Dieter Nowak • Doris Hinze • Dorothea Thalberg • Eberhard Reuter • Edith Nowak • Edward Mallen • Elinor Schwarz • Elvira Kamp • Elvira Krohn • Erik West • Erwin Becker • Eva Reichel • Eva Worch • Felix Böcking • Felix Reinecke • Filiz Ergün • Florian May • Frank Scholz • Franz Minden • Frederic Ahlbeck • Friedhelm Hahnich • Fürst Albert Spirandelli di Montalban • Fürstin Theresa Spirandelli di Montalban • Gaby Marquart • Georg Bernhard • Gerd ? • Gerda Becker • Gertrud Reuter • Gregor ? • Guido Ahrens • Gundula Jellinghaus • Götz von der Heide • Hakan Buran • Hans-Henning Kluge • Harry Zasske • Hartmut Söllner • Harumi Shimizu • Heike Rieckmann • Heinrich Rother • Helga Markmann • Helge Küppner • Henriette Spirandelli di Montalban • Herbert Schüttler • Hilde Lehmann • Hilde Reim • Holger Bachstein • Hugo ? • Ida Krenzlin • Ines Sommerfeld • Ingrid Eggert • Isabelle Bornat • Jana Chadley • Jennifer Gruber • Jessica Gruber • Jessica Naumann • Joanne Pitt • Jonathan Chadley • Josef Mader • Juliane Welker • Julius Lehmann • Just Friends • Jürgen Kühling • Kaan Demir • Kalle Groß • Karen Blum • Karin Becker • Katharina Turm • Katja Weiland • Kemal Özgül • Kevin Schäfer • Kike Valdez • Kim Miller • Klaus Kettner • Konrad Eggert • Konrad Scholl • Lars Klingenthal • Lena Hartwick • Lena Runge • Lisa Ritter • Lisa Stein • Lotte Michalak • Lucilectric • Manfred Kowalski • Marcel Bork • Mareike Simmer • Margot Hahnich • Maria Schmidt • Martha Neumann • Martin ? 2 • Martin Sommer • Martina Wiesmann • Mascha Marcks • Max Probst • Meike Voss • Michael DeJong • Michael Kammerlander • Michael Vocke • Mona Dorngräber • Murphy • Natalie Büscher • Nicole Marschner • Nils Barkhoff • Olaf Breuer • Oliver Arndt • Otto Kowalski • Pascal Morgenstern • Patricia Koller • Pauline Schuhmacher • Perdita Llorca • Peter Scholz • Richard Steinkamp • Robert Deuerling • Robert Linden • Roland Biedermann • Rolf Breitner • Ronny Heller • Rosalinde Blümel • Rudi Lehmann • Rüdiger Opitz • Sabine Böcking • Sam Michalak • Sebastian Hinze • Sebastian Reim • Siggi ? • Silver Moon • Simon Nilsson • Simone Sontheimer • Simone Steinkamp • Soapy • Sophia ? • Sophie von Strehlow • Stefan Herzfeld • Steffen Jente • Susanne Limbach • Sven Lutterbek • Sveta Lewandowska • Sybille Vogler • Sybille Wenzel • Tanja Marein • Thea Klein • Theo Hanke • Thomas Lemke • Thomas Schmidt • Thorsten Scheele • Tiffany Bankett • Trude Hahnich • Ulf Glemser • Ursel Sommer • Ursula Berger • Ute Lorenz • Uwe Glaatz • Vera Trebe • Walter Bornat • Walter Johannsen • Werner Reinfeld • Wilfried Richter • Wolfgang Braun • Yasmin Hüttermann • Zoe Latour

9b9c79fae23b407d99df9f4ff1473c8b