4629

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 4629 vom 3.12.2010

Handlung[Bearbeiten]

Philip und Dascha können Herrn Schulte von der Ausländerbehörde vormachen, dass Dascha aus Liebe den Job im Bordell angenommen hat, ohne Philip etwas davon zu sagen. Doch ihnen ist klar: Dascha kann den Job nicht behalten. Philip weiß, wie schlecht die Chancen stehen, dass Dascha rasch einen neuen Job findet und trifft den Entschluss, dass Studium abzubrechen, um Vollzeit arbeiten zu gehen. Derweil trifft Dascha eine ganz andere Entscheidung.

Patricks letzte Hoffnung, Linostramis Investment- und Renditewunsch zu entsprechen, ist eine Fusionsverhandlung, die Gerner als Anwalt führt. Doch Gerner möchte Patrick nicht dabei haben, was Patrick auf die Idee bringt, wie er sich erneut bei Gerner einschmeicheln kann.

Maren gibt sich große Mühe, nicht ständig an ihre Tochter Tanja zu denken, die seit Tagen verschwunden ist. Doch sie kann ihre Sorge nicht unterdrücken und handelt sich deshalb Ärger auf der Arbeit ein. Doch Iris setzt sich für ihre neue Freundin ein.

Charaktere[Bearbeiten]

Geordnet nach dem Erscheinen in der Folge

Info[Bearbeiten]



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
3629 4529 4619 4624 4625 4626 4627 4628 4629 4630 4631 4632 4633 4634 4639 4729 5629




|