Tanja Seefeld

Aus GZSZ Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Senta-Sofia Delliponti spielt Tanja Seefeld
Senta-Sofia Delliponti spielt Tanja Seefeld
Name Tanja Seefeld






Dabei seit 4629
Bis 5264


Tanja Seefeld wird von Senta-Sofia Delliponti gespielt. Sie spielte von Folge 4630 (3. Dezember 2010) bis Folge 5264 (13. Juni 2013) [1] mit. Von Folge 5139 (6. Dezember 2012) bis Folge 5185 (15. Februar 2013) machte sie eine Pause [2]. Ihr letzter Satz lautete: "Es ist besser, wenn wir uns 'ne Weile nicht sehen!"

Biografie[Bearbeiten]

Tanjas Mutter Maren wurde zur neuen Grafikerin bei Metropolitan Trends und war zu Anfang auf Wohnungssuche im Kiez. Zu diesem Zeitpunkt war Tanja bereits von Zuhause abgehauen und lebte auf der Straße. Nur ihre Schwester Lilly lebte bei Maren. Während ihrer Wohnungssuche traf Maren auf Tanja als diese in einer leer stehenden Wohnung eine Party feierte. Es wird klar, dass Maren und Tanja in der Vergangenheit viele Probleme hatten, da Tanja sehr rebellisch ist. Nach einiger Zeit zieht Tanja jedoch zu Maren und Lily in die ehemalige Wohnung der Cösters. Allerdings gestaltete sich das Zusammenleben weiterhin als schwierig, da Tanja unbedingt zu ihrem Vater nach Los Angeles ziehen wollte. Diesen kennt sie allerdings nicht, sie weiß nur, dass er der bekannte Rockstar Kurt LeRoy und Sänger der Band Dark Circle ist.

Ihr Schulfreund Zac Klingenthal war in sie verliebt und versuchte sie zu erobern. Tanja hatte jedoch kein Interesse an ihm. Dennoch konnte er bei ihr Punkten als er ihr erzählte, dass seine Oma in den USA in der gleichen Stadt wie Tanjas Vater lebt. Tanja war begeistert von Zacs Idee gemeinsam in die USA abzuhauen. Mit einem gefälschten Ausweis versuchte sie nach Los Angeles zu fliegen, wurde jedoch im letzten Moment von Maren erwischt und daran gehindert. Das Verhältnis zwischen Maren und Tanja verschlechterte sich dadurch immer mehr.

Tanja litt sehr darunter, dass ihre Mutter nicht erlaubte, dass Tanja Kontakt zu ihrem Vater aufnimmt während ihre Halbgeschwister einen treusorgenden Vater haben. Sie glaubte nicht, dass ihre Mutter sie nur schützen wollte sondern, dass Maren schlecht auf Kurt zu sprechen ist da dieser sie damals schwanger aus dem Tourbus schmiss und wegfuhr. Mit einem selbst gedrehten Video und Briefen, die sie später sogar mit Marens Hilfe schrieb, versuchte Tanja Kontakt zu ihrem Vater aufzunehmen, aber er meldete sich nicht. Tanja sieht ihre Chance gekommen, als die Band ihres Vaters ein Konzert im Mauerwerk gab. Sie besuchte dieses Konzert und schaffte es, Kurt danach anzusprechen und ihm zu erzählen, dass sie seine Tochter ist. Kurt freundete sich mit der Vaterrolle recht schnell an und ist Tanja ein guter Vater. Er nahm sie sogar mit auf Tour und widmete ihr das Lied "Lost Daughter", in dem Tanja auch einen Part singt.

Auf der Tour wurde sie jedoch von einem Bandkollegen ihres Vaters sexuell belästigt und musste außerdem tagtäglich ansehen, wie die alten Herren sich junge Mädchen mit auf ihr Zimmer nehmen. Interesse an ihr selbst zeigt ihr Vater bei der Tour kaum. Sie fiel durch ihr zickiges Verhalten negativ auf und alle waren von ihr genervt. Kurt und sein Manager verlangten von ihr in der Öffentlichkeit keine Szenen zu machen und ihre Aufgabe zu erfüllen. Tanja litt unter der Situation und wurde von ihrem Vater, wie damals ihre Mutter, aus dem Bus geworfen als sie ihn damit konfrontierte, dass er einen Ersatz für sie sucht. Nach diesem Vorfall herrschte Funkstille zwischen den beiden. Kurt meldete sich nicht und mit der Zeit entschloss Tanja, dass sie nichts mehr mit ihm zu tun haben wollte und ihre Mutter Maren von Anfang an Recht hatte.

Während dieser Zeit hatte Tanja eine lockere Affäre mit Zac, der jedoch in sie verliebt war und mehr wollte. Tanja sah das alles aber nicht so eng, beendete ihre Affäre mit ihm begann eine lockere Affäre mit Vince. Dieser war allerdings auch in sie verliebt. Sie ließ sich auf eine Beziehung mit ihm ein, fühlte sich aber schnell eingeengt. Als sie erfährt, dass auch ihre Schwester Lilly in ihn verliebt ist beendet sie die Beziehung.

Zac sah nun endlich seine Chance gekommen. Er organisierte das Mauerflower-Festival, damit Tanja auf der Bühne ihrem Vater die Meinung sagen konnte und alle Welt es mitbekommen würde. Als Tanja davon erfährt wies sie Zac zurück. Später realisierte sie jedoch wie viel Mühe sich Zac für sie gegeben hatte. Sie half ihm daraufhin bei der Planung. Nachdem Zac Kurt auf dem Festival backstage die Meinung gesagt hatte änderte dieser seine Einstellung und entschuldigte sich bei Tanja. Allerdings organisierte Zac das Festival im Namen der Besitzer des Mauerwerks die jedoch nichts davon wussten. Später spannte er sie mit in die Planung ein und das Festival wurde ein großer Erfolg. Allerdings konnte Tanja ihrem Vater nicht verzeihen. Als dieser sich erneut bei ihr entschuldigen will bewirft sie ihn mit einem Stiefel und Kurt fiel die Treppe runter. Er brach sich die rechte Hand und es war unklar, ob er je wieder Gitarre spielen konnte. Tanja tat dieser Vorfall sehr leid, aber Kurt konnte ihr das nicht verzeihen. Er und sein Manager verlangten Schmerzensgeld. Später entschied Kurt sich allerdings um und er und Tanja versöhnten sich.

Als Zacs Vater mitbekam, dass sein Sohn Unterschriften gefälscht hatte um das Festival zu organisieren besuchte er ihn in Berlin. Nach einem Streit nahm er ihn mit nach Dubai, weil Zac wieder bei seinen Eltern leben sollte. Vince schlug Zac zum Abschied auf offener Straße nieder, da dieser ihm seiner Meinung nach Tanja ausgespannt hatte. Tanja litt sehr unter der Trennung von Zac. Als er für ein paar Tage zurückkam beginnen sie eine Beziehung. Zac durfte wieder bei Alexander wohnen der mittlerweile bei Maren lebte. Somit wohnten Zac und Tanja nun zusammen. Doch das Glück währte nicht lange, denn Tanja nimmt während der Sommerferien mit Lilly an einem Französisch-Austauschprogramm teil. Ursprünglich wollte Zac zusammen mit Tanja an diesem Austausch teilnehmen, durfte es jedoch nicht. Zac litt sehr darunter, aber Tanja schien es nicht weiter zu stören. Kurz nach ihrer Abreise zogen zwei hübsche Französinnen anstelle von Tanja und Lily in die Wohnung von Zac. Tanja meldete sich nicht bei ihm und wollte ihren Spaß haben. Zac war sehr eifersüchtig. Nachdem er im Internet gesehen hatte, dass Tanja wahrscheinlich etwas mit einem Franzosen hatte war er sehr sauer und dachte, dass ihre Beziehung beendet wäre. Aus Rache fing er eine Affäre mit einer der Austauschschülerinnen an. Tanja reagierte weiterhin nicht auf seine Anrufe. Erst als sie bei einer Videounterhaltung sah, dass Zac mit einer der beiden Austauschschülerinnen fremdgeht wurde sie wütend und beendete die Beziehung bei ihrer Rückkehr. Die Situation Zuhause spitzte sich weiter zu, sodass Alexander mit Zac wieder auszog. Lily machte für diesen Umstand Tanja verantwortlich und verlangte von ihr, nicht so egoistisch zu sein. Nach einiger Zeit kommen Tanja und Zac wieder zusammen und wollen auch wieder in einer Wohnung leben. Alex und Maren sind allerdings dagegen, und so durfte Zac alleine in der Wohnung von Alex wohnen.

Während einer Abizulassungsparty nahmen Tanja und ihre Freunde und auch Zac Pilze und im Rausch verrät Tanja Zac, dass sie ihn mit ihrem Freund Magnus betrogen hatte. Es kam zu einer Diskussion und aus Wut trat Tanja eine brennende Tonne um. Bald stand das ganze Partyhaus in Flammen und Tanja verschwand mit ihren Freunden. Allerdings war ihre Schwester Lily auf der Toilette gefangen und wurde bald ohnmächtig. Vince rettete sie und klaute ein Auto um von dem abgelegenen Gelände aus ins Krankenhaus zu fahren.

Tanja konnte sich zunächst wegen der Drogen nicht erinnern, wer für den Brand verantwortlich war und stritt alles ab. Doch als ihr Vince, Zac und Bommel sagen, dass sie es war macht sie sich schwere Vorwürfe und beichtet Lily, dass sie schuldig ist. Daraufhin erzählt Lily der Polizei, dass ihre Schwester den Brand verursacht hat. Der Besitzer des abgebrannten Hauses verlangt einen hohen Geldbetrag als Ausgleich, ansonsten würde er Tanja wegen Brandstiftung anzeigen. Als sie merkte, dass sie das Geld nicht aufbringen kann und alle ehemaligen Freunde gegen sie sind, klaut sie Geld aus der Kasse des Vereinsheimes und flog nach L.A. zu ihrem Vater Kurt. Dieser befand sich aber bereits in Berlin. Als Maren dies entdeckte, flog sie nach Los Angeles und suchte Tanja. Sie fand sie und beschloss, dass Tanja für einige Zeit in L.A. bei Kurts Manager in Kurts Villa bleiben sollte.

Nachdem Tanja wieder in Berlin auftauchte, war das für Lilly ein großes Problem denn sie hatte ihr noch längst nicht verziehen. Tanja setzt alle Methoden ein, um sich wieder mit ihrer Schwester zu versöhnen. Nach langer Zeit ging Lily einen Schritt auf Tanja zu, nachdem diese sie in der Schule verteidigt hatte. Bei einem Fernsehabend entschuldigt sich Lily bei Tanja und beide vertrugen sich wieder. Kurz darauf entdeckte Tanja, dass Lily unter einer Essstörung leidet. Als sie Lily damit konfrontierte kam es erneut zum Bruch zwischen den beiden. Lily zog zu ihrem Freund Vince und mied Tanja von nun an. Tanja versucht jedoch weiterhin Lily zu helfen, diese lehnt jedoch jede Hilfe ab.

Tanja kommt langsam in Gedanken, dass ihre Zeit in Berlin vorbei ist. Ihre Freunde haben sich von ihr abgewendet und Jobmässig sieht es schlecht aus. Am Morgen nach Lillys Abschlussfeier sieht sie ein Känguru über den Kiez hoppeln. Sie schreibt Lilly ein Abschiedsbrief und macht sich dann Richtung Australien auf.

Familie und Beziehungen[Bearbeiten]

Wohnorte[Bearbeiten]

-Berlin Wedding -Cöster Wohnung (ab Dezember 2010)



Bezug zu den aktuellen Hauptcharakteren[Bearbeiten]

Jo
Leon

Jo Gerner[Bearbeiten]

Kennen sich flüchtig durch ein Anwaltsgespräch wegen des Brandes.

Leon Moreno[Bearbeiten]

Kennen sich durch Vince. Vince ist Azubi im Mauerwerk und zeitgleich Sohn von Leon Moreno.

John
Katrin

John Bachmann[Bearbeiten]

Tanja und John kennen sich flüchtig durch Johns Freundin Pia und durch das Mauerwerk.


Katrin Flemming-Gerner[Bearbeiten]

Tanja machte für ein Tag ein Praktikum bei Metropolitan Trends. Sie wurde aber von Katrin rausgeschmießen, da sie die PC's zum Abstürzen brachte. Tanja kann sie überhaupt nicht leiden und findet, dass sie ihre Mitarbeiter schlecht behandelt.

Emily
Philip

Emily Höfer[Bearbeiten]

Emily und Tanja kennen sich durch das Vereinsheim und mögen sich nicht besonders, da Emily in Frage stellte ob Kurt Le Roy Tanjas Vater ist.

Philip Höfer[Bearbeiten]

Tanja und Philip kennen sich durch Lilly, Tanja wollte die beiden verkuppeln. Lilly hat sich in Philip verknallt, ist jedoch bei ihm abgeblitzt.

Dominik
Jasmin

Dominik Gundlach[Bearbeiten]

Tanja und Dominik kennen sich aus dem Vereinsheim.

Jasmin Flemming[Bearbeiten]

Jasmin ist die Freundin von Tanjas Vater.

Tayfun
Pia

Tayfun Badak[Bearbeiten]

Tanja und Tayfun kennen sich aus dem Spätkauf.

Pia Koch[Bearbeiten]

Pia war die Erste mit der Tanja etwas zu tun hatten. Beide sind befreundet und waren u.a. schon auf Sauftour.

Max
Alexander

Max Krüger[Bearbeiten]

Tanja und Max sind befreundet. Tanja bot Max an mit ihm zu schlafen, da er noch Jungfrau ist.

Alexander Cöster[Bearbeiten]

Kennen sich durch Maren, Lilly und Zac.

Ayla
Vince

Ayla Höfer[Bearbeiten]

Kennen sich nicht.

Vince Köpke[Bearbeiten]

Tanja und Vince kennen sich. Er übernachtet bei ihr, als er keine Bleibe hatte und Tanja küsste ihm um Zac eins auszuwischen.

Zac

Zac Klingenthal[Bearbeiten]

Sie kennen sich durch Vince. Zuerst hat sie ihn gehasst jetzt sind waren eine Zeit lang ein Paar.




Hinweise

Dieser Charakter trat in folgendem Zeitraum auf

1990er 2000er 2010er
2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5
nein ja



nein

alle Charaktere

alle Charaktere
Hauptcharakter ehemalig (Vorname) • A. R. Daniel • Alexander Hinze • André Holm • Anna Meisner • Barbara Graf • Beatrice Zimmermann • Ben Bachmann • Bertram Köhler • Caroline Neustädter • Carsten Reimann • Charlotte Bohlstädt • Clemens Richter • Cora Hinze • Dascha Badak • Denise Köhler • Elisabeth Meinhart • Elke Opitz-Graf • Fabian Moreno • Florentine Spirandelli di Montalban • Frank Richter • Frank Ullrich • Franziska Bohlstädt • Heiko Richter • Henrik Beck • Inka Berent • Iris Cöster • Jacky Krüger • Jan Wittenberg • John Bachmann • Jonas Vossberg • Julia Backhoff • Julia Blum • Jörg Reuter • Jürgen Borchert • Karsten Richter • Katja Wettstein • Kim Scheele • Lara Kelm • Lena Bachmann • Lenny Cöster • Lilo Gottschick • Lucy Cöster • Lukas Heitz • Manjou Neria • Marc Hansen • Marie Balzer • Marina Geppert • Markus Born • Martin Wiebe • Matthias Zimmermann • Melissa Becker • Michael Gundlach • Milla Engel • Moritz Demand • Nataly Jäger • Nele Wenzel • Nico Weimershaus • Oliver Engel • Oswald Löpelmann • Patrizia Bachmann • Paula Rapf • Peter Becker • Philip Krüger • Pia Bachmann • Rainer Falk • Rebecca Scheele • Ricky Marquart • Rita Sahmel • Sandra Ergün • Saskia Rother • Sebastian Winter • Steffi Körte • Tanja Seefeld • Till Kuhn • Tim Böcking • Tina Zimmermann • Tom Lehmann • Vanessa Moreno • Vera Richter • Vincent Buhr • Xenia di Montalban
Nebencharakter ehemalig (Vorname) • ? Gerlach • ? Wolbeck • Alexandra Linden • André Amos • Anette Arndt • Angela Bernett • Angela Rother • Angelika Heinz • Anna Galuba • Anne Backhoff • Annette Döring • Annette Probst • Anni Kauffeld • Anton Kordes • Antonia Hinze • Arne Blund • Arthur ? • Arthur Rankert • Bajan Linostrami • Benito ? • Benjamin Neustädter • Benni Dobler • Benno Schäfer • Bernhard Gundlach • Berthold Becker • Betty Becker • Birgit Seitz • Bruno Zampieri • Carola Richter • Caroline Carnet • Casimir von Leibhold • Cecil Pitt • Claire Latour • Claus Koch • Cornelia Blau • Dagmar Jäger • Daniela Zöllner • Dark Circle Knights • David Balzer • David Repkow • Desiré Sass • Dieter Nowak • Doris Hinze • Dorothea Thalberg • Eberhard Reuter • Edith Nowak • Edward Mallen • Elinor Schwarz • Elvira Kamp • Elvira Krohn • Erik West • Erwin Becker • Eva Reichel • Eva Worch • Felix Böcking • Felix Reinecke • Filiz Ergün • Florian May • Frank Scholz • Franz Minden • Frederic Ahlbeck • Friedhelm Hahnich • Fürst Albert Spirandelli di Montalban • Fürstin Theresa Spirandelli di Montalban • Gaby Marquart • Georg Bernhard • Gerd ? • Gerda Becker • Gertrud Reuter • Gregor ? • Guido Ahrens • Gundula Jellinghaus • Götz von der Heide • Hakan Buran • Hans-Henning Kluge • Harry Zasske • Hartmut Söllner • Harumi Shimizu • Heike Rieckmann • Heinrich Rother • Helga Markmann • Helge Küppner • Henriette Spirandelli di Montalban • Herbert Schüttler • Hilde Lehmann • Hilde Reim • Holger Bachstein • Hugo ? • Ida Krenzlin • Ines Sommerfeld • Ingrid Eggert • Isabelle Bornat • Jana Chadley • Jennifer Gruber • Jessica Gruber • Jessica Naumann • Joanne Pitt • Jonathan Chadley • Josef Mader • Juliane Welker • Julius Lehmann • Just Friends • Jürgen Kühling • Kaan Demir • Kalle Groß • Karen Blum • Karin Becker • Katharina Turm • Katja Weiland • Kemal Özgül • Kevin Schäfer • Kike Valdez • Kim Miller • Klaus Kettner • Konrad Eggert • Konrad Scholl • Lars Klingenthal • Lena Hartwick • Lena Runge • Lisa Ritter • Lisa Stein • Lotte Michalak • Lucilectric • Manfred Kowalski • Marcel Bork • Mareike Simmer • Margot Hahnich • Maria Schmidt • Martha Neumann • Martin ? 2 • Martin Sommer • Martina Wiesmann • Mascha Marcks • Max Probst • Meike Voss • Michael DeJong • Michael Kammerlander • Michael Vocke • Mona Dorngräber • Murphy • Natalie Büscher • Nicole Marschner • Nils Barkhoff • Olaf Breuer • Oliver Arndt • Otto Kowalski • Pascal Morgenstern • Patricia Koller • Pauline Schuhmacher • Perdita Llorca • Peter Scholz • Richard Steinkamp • Robert Deuerling • Robert Linden • Roland Biedermann • Rolf Breitner • Ronny Heller • Rosalinde Blümel • Rudi Lehmann • Rüdiger Opitz • Sabine Böcking • Sam Michalak • Sebastian Hinze • Sebastian Reim • Siggi ? • Silver Moon • Simon Nilsson • Simone Sontheimer • Simone Steinkamp • Soapy • Sophia ? • Sophie von Strehlow • Stefan Herzfeld • Steffen Jente • Susanne Limbach • Sven Lutterbek • Sveta Lewandowska • Sybille Vogler • Sybille Wenzel • Tanja Marein • Thea Klein • Theo Hanke • Thomas Lemke • Thomas Schmidt • Thorsten Scheele • Tiffany Bankett • Trude Hahnich • Ulf Glemser • Ursel Sommer • Ursula Berger • Ute Lorenz • Uwe Glaatz • Vera Trebe • Walter Bornat • Walter Johannsen • Werner Reinfeld • Wilfried Richter • Wolfgang Braun • Yasmin Hüttermann • Zoe Latour

1516b725d63f49cb8b365142ef82793a