4637

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 4637 vom 15.12.2010

Handlung[Bearbeiten]

Jasmin ist wütend: Sie hat sich bemüht, Dominik zu seinem Geburtstag eine Freude zu machen und er weist ihr Geschenk rüde zurück. Jasmin ahnt jedoch nicht, dass es ihre rein freundschaftlichen Absichten waren, die Dominik so sehr stören. Doch schon nach kurzer Zeit, beschleicht Dominik das schlechte Gewissen und als er Jasmins Geburtstagskarte erneut liest, begreift er, dass es seine Ex-Freundin wirklich nur gut mit ihm meint.

Iris merkt schnell, dass es doch nicht so einfach sein wird, mit Maren und ihren Töchtern unter einem Dach zu leben. Dabei ist das Platzproblem noch das geringste Übel. Kann Iris wirklich wieder in ihre alte Wohnung zurück? Oder sollte sie besser einen richtigen Neustart wagen und aus Berlin weggehen?

Tayfun kann nicht fassen, dass ausgerechnet Ayla es war, die Philip und Dascha wegen der Scheinehe bei den Behörden angezeigt hat. Als er dann noch von Philip erfährt, dass Ayla von Anfang an wusste, dass es sich nie um eine Liebeshochzeit gehandelt hat, wird ihm bewusst, dass Ayla ihn die ganze Zeit belogen hat, um ihn von Dascha fernzuhalten! Voller Wut stellt er Ayla vor ihren Freunden zur Rede...

Charaktere[Bearbeiten]

Geordnet nach dem Erscheinen in der Folge



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
3637 4537 4627 4632 4633 4634 4635 4636 4637 4638 4639 4640 4641 4642 4647 4737 5637




|