Clemens Richter

Aus GZSZ Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Frank-Thomas Mende spielt Clemens Richter
Frank-Thomas Mende spielt Clemens Richter
Name Clemens Richter






Dabei seit 1
Bis 4813


Clemens Richter (* 12. Juli 1947) wird gespielt von Frank-Thomas Mende. Er spielt seit Folge 1 (11. Mai 1992) bei GZSZ mit. In Folge 4577 am 22. September 2010 ist er ausgewandert. In Folge 4811 (24. August 2011) kehrte er zur Beerdigung von Verena Koch zurück.

Mit der Frage "Was ist denn?" zu seiner Frau Vera sprach Clemens Richter den ersten Satz der Serie.

Familienstand/Verbindungen[Bearbeiten]

Clemens' Vater ist gestorben. Clemens Richter war mit Vera Richter verheiratet (beide hatten aber oftmals Affären), wurde jedoch später geschieden. Danach hatte er einige Liebschaften (z.B. Anna Meisner, die in eine Irrenanstalt eingewiesen wurde, genauso wie die Ärztin Susanne Limbach, die ebenfalls krankhaft in Clemens verliebt war, nachdem er Patient bei ihr nach seinem Herzinfarkt war). Mittlerweile (seit Januar 2009) ist Clemens mit Elisabeth verheiratet. Zunächst war es nur eine Scheinehe, um das Sorgerecht für seinen Enkel Felix zu bekommen, inzwischen haben sich aber echte Gefühle entwickelt, nachdem Clemens schon Jahre zuvor in Elisabeth verliebt war, sie aber dann jahrelang nur freundschaftlich zusammenwohnten. Sein Sohn Heiko ist verschollen, sein zweiter Sohn Tim Böcking (aus einer Affäre mit Sabine Böcking entstanden), der erst 2002 auftauchte bei Clemens, ist mit Clemens' Enkel Felix Böcking nach Kanada ausgewandert. Ein drittes Kind starb bereits während der Schwangerschaft von Vera Richter. Seit Oktober 2009 hat er auch das Sorgerecht für seinen Enkel Felix wieder an Tim abgeben müssen. Dafür versteht er sich jetzt wieder besser mit Tim, der trotzdem in Kanada bleibt und mit Caroline, die von seinem besten Freund John schwanger ist, ein neues Leben beginnt.

Clemens hat zwei Brüder, Karsten und Willfried Richter. Eigentlich sollte Clemens die Frau von Willfried, Carola, heiraten. Doch als Carola das erste Mal auf Willfried traf, heiratete der sie.

Wohnorte[Bearbeiten]

Vorlieben[Bearbeiten]

  • Zigaretten (aber er hörte ab Folge 650 damit auf, wurde aber in Folge 670 wieder rückfällig wegen Veras Problemen)
  • sein Lieblingsessen: Rosenkohl in Gorgonzolasauce
  • ist früher mit seiner Frau Vera mit dem Zelt durch ganz Europa gefahren, u.a. Norwegen
  • wollte als Kind immer im Zirkus wohnen
  • Clemens liebt das Auflegen von Jazz-Platten. Früher jobbte er damit, im August 2010 legte er in Pias Café auf.

Charakter[Bearbeiten]

Clemens mit Elisabeth im Vorspann

Er arbeitete von Beginn der Serie an bei der Agentur Löpelmann. Richter gehörte einst das Magazin City Lights, das er 1996 kaufte (wofür er sein Haus verkaufen musste). Dieses Magazin wurde allerdings von Tina Zimmermann ruiniert. Bereits zuvor setzte Clemens City Lights im wahrsten Sinne des Wortes auf das Spiel. Clemens wurde nämlich spielsüchtig und schaffte nur durch Daniel Elisabeth und Jo den Absprung. Danach war er als Verwalter für die Agentur Sisters eingesetzt. Er hatte bereits 2 Herzinfarkte (einen als er mit der Ärztin Susanne eine Romanze hatte, und später einen, als er sich in Streitereien mit seinem Sohn Tim und dessen Freundin Caroline einmischte) und war dann einige Zeit im Ruhestand. Jedoch konnte er sich nicht damit abfinden nichts zu tun und ist nun Lehrkraft für Politik und Deutsch an der Schule. In der Politik war Clemens bereits engagiert, als er gegen Patrick Graf um den Posten im Stadtrat kandidierte. Inzwischen ist er gemeinsam mit Elisabeth auch Pächter des Hostels, das im Mai 2010 bei einem Erdrutsch verschüttet wurde.

Daniel ist Clemens bester Freund, obwohl Daniel eine Affäre mit Vera Richter hatte, Clemens' Ex-Frau. So holte Daniel Clemens in die Agentur Löpelmann zurück, obwohl Clemens erst gekündigt hatte.

Clemens|Clemens war zweimal in kranke Frauen verliebt, erst in Anna Meisner, die an dissoziativer Identitätsstörung litt, später in Susanne Limbach, die Ärztin im Jeremias-Krankenhaus war und Clemens nach dessen Herzinfarkt behandelte. Die beiden verliebten sich ineinander, doch Susanne war so besessen von dem deutlich älteren Clemens, dass Clemens die Lust verliert. Susanne will sich deshalb umbringen, wird aber noch rechtzeitig von Clemens und Senta gefunden.

Clemens Sohn Heiko ist mittlerweile verschollen. Bereits 1993 bangte er um das Leben von Heiko, als er von Peter Becker versehentlich angeschossen wurde. Umso mehr freute sich Clemens, als 2002 ein gewisser Tim Böcking auftauchte um nach seinen leiblichen Vater zu suchen. Tim entstand aus einem Seitensprung von Clemens mit Sabine Böcking. Tim blieb bei Clemens in Berlin. Die beiden kamen sich immer näher und nach einer Zeit waren sie tatsächlich wie Vater und Sohn. Immer wieder kriselte es aber auch in ihrer Beziehung, etwa als Tim durch Gerner (der bis dahin ein guter Freund von Clemens war) drogenabhängig wurde. Clemens gab Tim sogar Geld, damit dieser sich Drogen kaufen konnte. Clemens will nur das Beste für Tim, vor allem weil sie sich erst kennen gelernt haben, als Tim schon ein Jugendlicher war. Tim geht die fürsorgliche Art des Vaters und dass er sich immer überall einmischt, aber ordentlich auf den Zeiger. Vor allem mischt sich Clemens in die Beziehung zwischen Tim und Caroline Neustädter ein. Immer wieder gibt es deshalb Streitereien und Auseinandersetzung. Bei einem Streit mit Caroline bekam Clemens einen Herzinfarkt. Clemens mischte sich immer mehr ein und war sogar im Hostel verwickelt. Besonders das Geld von Clemens wurde dort gebraucht. Seit Tim und Caroline nach Kanada ausgewandert sind, managen Clemens und seine Frau Elisabeth neben ihrer Tätigkeit als Lehrer das Hostel.

Das Aus zwischen Tim und Caroline war auch im Einmischen von Clemens begründet. Clemens kann Caroline alles andere als ausstehen. Als sich Tim und Caroline trennten, schlitterte Tim in eine Krise, weil Caroline kurz darauf eine Affäre mit Tims besten Freund John Bachmann begann. In der Krise nahm Tim wieder Energy Opt, seine früheren Drogen. Eine der Pille verschluckte versehentlich auch sein Sohn Felix und musste deshalb ins Krankenhaus. Als die Eggerts, die Großeltern von Felix, auf das Malheur aufmerksam wurden, klagten sie das Sorgerecht ein. Weil die Chancen von Tim schlecht standen, beantragte auch Clemens das Sorgerecht. Aber selbst, als die Chancen der Eggerts immer geringer wurden, ließ Clemens es beim Sorgerechtsantrag. Dafür heiratete er sogar Elisabeth Meinhart, mit der er schon längere Zeit zusammenwohnte. Tim war immer mehr aufgewühlt: Er warf Clemens vor, ihm sein Sohn wegnehmen zu wollen, damit Clemens Tim wieder zu sich holen kann. Tim holte sich ausgerechnet Gerner als Anwalt - ausgerechnet der, der Tim in die Drogenabhängigkeit brachte. Dominik Gundlach, Gerners Sohn und ein guter Freund von Tim überzeugte Gerner aber, Tim Hilfe anzubieten. Er übernahm damals kostenlos sein Mandat, da er Tim damals in die Drogensucht getrieben hat. Clemens gewann letztlich den Prozess, weil Tim im Gericht ausrastete und über Clemens Lügen verbreitete. Um trotzdem bei seinem Sohn zu sein, zog Tim wieder zurück zu Clemens und Elisabeth. Dort aber hielt er es nicht aus und Tim haute ab. Clemens ist am Boden zerstört: Nicht nur, dass er nach Heiko nun seinen 2. Sohn verloren hat, mit Felix hat er auch seinen Enkel verloren.

Clemens' Auto

In seiner Wut beschuldigte er sämtliche Leute, Schuld an der aktuellen Lage zu sein, nur er selbst sieht keine Schuld ein: John und Caroline warf er wegen der Affäre Mitschuld vor, und Gerner betitelte auf einer Wahlkampfveranstaltung als Verbrecher wegen der Sache mit Tim und den Drogen. Gemeinsam mit Elisabeth reiste er nun nach Kanada um Tim wiederzufinden. Das gelang, aber Clemens konnte Tim nicht davon überzeugen, wieder zurück nach Berlin zu kommen. Tim ist nun Schreiner in Kanada.

Clemens Richter und Elisabeth Meinhart.png
Zurück in Berlin versucht Clemens zumindest sein Liebesleben wieder auf die Sprünge zu helfen. Nachdem er sich schon vor ein paar Jahren in Elisabeth verliebt hatte, diese seine Liebe aber nicht erwidert hat, hat sich Clemens nun wieder in Elisabeth verliebt, nachdem sie sogar schon verheiratet sind - eigentlich nur zum Schein. Elisabeth hat damit schon Erfahrung: 2003 heiratete sie Vincent Buhr zum Schein, um seine Abschiebung zu verhindern. Auch damals verliebte sie sich dann auch tatsächlich in ihn. Und so kam es auch mit Clemens. Ein halbes Jahr nach ihrer Hochzeit wurden sie im Juni 2009 endlich auch ein richtiges Paar. Zuerst war Clemens eifersüchtig auf Daniel, weil er glaubte, dass er sich wieder an seine Ex-Frau heranmachen wolle. Aber Daniel verliebt sich in Rose und die beiden kommen zusammen. Auch dank Daniel finden Clemens und Elisabeth endlich zusammen.

Währenddessen macht sich in Berlin eine junge Frau auf die Suche nach Clemens: Dascha Petrova.

Clemens war von Februar bis April 2010 zusammen mit seiner Frau Elisabeth in Kanada, um seinen Sohn Tim und seinen Enkel Felix zu besuchen. Nach einem Besuch von Tim im September 2010 will Clemens unbedingt nach Kanada auswandern. Elisabeth würde sogar mitmachen...

Beide sind inzwischen in Kanada. Im August 2011 kehrt er doch wieder - für ein paar Tage - zur Beerdigung von Verena - nach Berlin zurück.

Verwandtschaft und Beziehungen[Bearbeiten]

Bezug zu den aktuellen Charakteren[Bearbeiten]

Elisabeth
Daniel

Elisabeth Meinhart[Bearbeiten]

Früher kannten sie sich nur durch Heiko, dessen Lehrerin Elisabeth war. Richtig angefreundet haben beide sich erst später. Beide wurden gute Freunde und lebten lange miteinander. Clemens erlernte auch ihr zuliebe den Beruf des Lehrers. Seit Anfang 2009 heirateten beide, damit sie Felix Böcking adoptieren können. Später entdeckten beide richtige Gefühle füreinander und sind seit 2009 fest zusammen, nachdem Clemens sich schon einmal vor vielen Jahren einen Korb kassierte. Aus Liebe zu Clemens wanderte sie sogar mit ihm nach Kanada aus.

A. R. Daniel[Bearbeiten]

Clemens und A. R. Daniel sind gute Freunde. Früher arbeiteten beide in der Agentur Löpelmann zusammen. Heute sind beide immer noch sehr gute Freunde und helfen und beratschlagen sich gegenseitig und sind immer für sich da. Clemens ist auch mit Daniels Ex-Frau Elisabeth verheiratet, was Daniel jedoch nichts ausmacht.



Jo
Leon

Jo Gerner[Bearbeiten]

Anfangs, im Jahr 1993, verstanden sich Jo und Clemens hervorragend. Die Geschäftspartner spielten auch öfters Tennis miteinander und wurden gute Freunde. Clemens war auch jahrelang Mandant von Jo. Nachdem Gerner Tims Karriere zerstört hatte, wollte Clemens jedoch nichts mehr mit ihm zu tun haben und kündigte Jo seine Freundschaft. Erst im Prozess von Tim hatten die beiden wieder kurz etwas miteinander zu tun, seitdem aber keinen Kontakt mehr.

Leon Moreno[Bearbeiten]

Leon und Clemens kennen sich seit über 15 Jahren. Beide verstehen sich gut, obwohl sie einige Zeit keinen Kontakt hatten. Als Clemens mit Elisabeth nach Kanada ausgewandert ist, wurde Leon zusammen mit Verena sein Nachmieter.



Verena
John

Verena Koch[Bearbeiten]

Verena und Clemens haben lange zusammengearbeitet. Früher hat er ihr auch oft beim Lernen für ihr Fernabitur geholfen. Clemens vermachte ihr nach seinem Umzug nach Kanada seine Wohnung.

John Bachmann[Bearbeiten]

John und Clemens kennen sich gut. John war der beste Freund von Clemens' Sohn Tim. Da Tim Johns Sohn in Kanada großzieht, hatten Clemens und John bis zuletzt noch Kontakt, bevor Clemens nach Kanada ausgewandert ist.



Katrin
Emily

Katrin Flemming-Gerner[Bearbeiten]

Clemens und Katrin kennen sich zwar, mögen sich allerdings nicht. Katrin war zeitweise die Chefin von Clemens ehemaliger Werbeagentur Sisters.

Emily Höfer[Bearbeiten]

Emily war lange die Schülerin von Clemens. Gemocht hat Emily ihn noch nie, aber sie hatten keine Schwierigkeiten miteinander. Jedoch war Clemens der auschlaggebende Punkt, dass Emily von der Schule geschmissen wurde, weil sie in einer Arbeit mit Clemens einen Betrugsversuch begonnen hat. Zwar versuchte Clemens ihr danach noch einmal zu helfen in der Schulbildung Fuß zu fassen, jedoch wurde dies von Emily abgelehnt. Mittlerweile zieht Emily oft über Clemens her. Danach hatten sie durch die Zusammenarbeit in Pias Cafe noch Kontakt.



Philip
Dominik

Philip Höfer[Bearbeiten]

Clemens war Philips Lehrer am Victoria-Luise-Gymnasium. Ein privates Verhältnis besteht nicht.

Dominik Gundlach[Bearbeiten]

Clemens hatte 1992 eine Affäre und später Beziehung mit Dominiks Mutter Claudia Wedemeier. Da Daniel bei Dominiks Taufe verhindert war, wurde Clemens sein Taufpate. Erstaunlich ist es nun, dass Dominik und Clemens seit 2006, seitdem Dominik wieder in Berlin ist, scheinbar nicht wissen, dass sie so eng miteinander verbunden sind. Dominik wurde sogar nach ihm benannt: Felix - Dominik - Clemens ist sein voller Taufname. Sie hatten nur Kontakt zueinander als sie Pia halfen ihr Café auf die Beine zu stellen.

Jasmin
Tayfun

Jasmin Flemming[Bearbeiten]

Clemens und Jasmin kennen sich nicht.

Tayfun Badak[Bearbeiten]

Tayfun und Clemens empfinden Sympathie füreinander und Clemens war auch Stammkunde bei Tayfun im Spätkauf.

Pia
Max

Pia Koch[Bearbeiten]

Da Pias Cafe im Kiez nicht gut lief, half Clemens ihr und legte in dem Laden als Jazz-DJ auf. Seitdem verstehen Clemens und Pia sich gut und Pia ist ihm sehr dankbar.

Max Krüger[Bearbeiten]

Max Krüger und Clemens Richter kennen sich durch Pias Caféeröffnung. Clemens und Tuner halfen zusammen, Pias Cafe auf die Beine zu stellen. Max und Clemens haben ein neutrales Verhältnis zueinander.

Alexander
Ayla

Alexander Cöster[Bearbeiten]

Clemens war der beste Freund von Alexanders Halbbruder Agennemon Rufus Daniel. Außerdem war er der Lehrer von Alexanders Kindern. Hier und da hatten beide noch Kontakt zueinander.

Ayla Höfer[Bearbeiten]

Clemens Richter und Ayla Özgül kennen sich bisher nur flüchtig.

Patrick
Dascha

Patrick Graf jr.[Bearbeiten]

Clemens kennt Patrick nur als Baby. Als Patricks Vater Patrick Graf sj. starb, versprach Clemens ihm am Sterbebett, sich um Patrick zu kümmern. Seit 2009, seitdem Patrick wieder in Berlin ist, haben sie jedoch keinen Kontakt.

Dascha Badak[Bearbeiten]

Da Daschas Vater Vladimir Petrov Clemens geholfen hat, als er in Kasachstan festgenommen wurde und Clemens zu ihm geschrieben hat, dass er ihn auch als Gegenleistung helfen will, ist Clemens Daschas letzte Hoffnung, da sie ein besseres Leben in Deutschland führen will aber Illegal in Deutschland lebt. Sie wohnt bei Clemens und Elisabeth und versteht sich gut mit den beiden. Aber sie hat ihnen nicht erzählt, dass sie keinen Pass hat. Aus Angst, dass Clemens und Elisabeth die Lüge erfahren, hat sie das Haus verlassen. Seither sehen sie sich oft auf der Straße und Clemens ist immer noch sehr hilfsbereit zu ihr. Dascha wies ihn jedoch aus Angst immer wieder ab. Am Abschied von Elisabeth und Clemens haben sie sich noch einmal richtig ausgesprochen, doch die Wahrheit hat sie ihm noch immer verschwiegen.




Hinweise

Dieser Charakter trat in folgendem Zeitraum auf

1990er 2000er 2010er
2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5
ja



nein

alle Charaktere

alle Charaktere
Hauptcharakter ehemalig (Vorname) • A. R. Daniel • Alexander Hinze • André Holm • Anna Meisner • Barbara Graf • Beatrice Zimmermann • Ben Bachmann • Bertram Köhler • Caroline Neustädter • Carsten Reimann • Charlotte Bohlstädt • Clemens Richter • Cora Hinze • Dascha Badak • Denise Köhler • Elisabeth Meinhart • Elke Opitz-Graf • Fabian Moreno • Florentine Spirandelli di Montalban • Frank Richter • Frank Ullrich • Franziska Bohlstädt • Heiko Richter • Henrik Beck • Inka Berent • Iris Cöster • Jacky Krüger • Jan Wittenberg • John Bachmann • Jonas Vossberg • Julia Backhoff • Julia Blum • Jörg Reuter • Jürgen Borchert • Karsten Richter • Katja Wettstein • Kim Scheele • Lara Kelm • Lena Bachmann • Lenny Cöster • Lilo Gottschick • Lucy Cöster • Lukas Heitz • Manjou Neria • Marc Hansen • Marie Balzer • Marina Geppert • Markus Born • Martin Wiebe • Matthias Zimmermann • Melissa Becker • Michael Gundlach • Milla Engel • Moritz Demand • Nataly Jäger • Nele Wenzel • Nico Weimershaus • Oliver Engel • Oswald Löpelmann • Patrizia Bachmann • Paula Rapf • Peter Becker • Philip Krüger • Pia Bachmann • Rainer Falk • Rebecca Scheele • Ricky Marquart • Rita Sahmel • Sandra Ergün • Saskia Rother • Sebastian Winter • Steffi Körte • Tanja Seefeld • Tim Böcking • Tina Zimmermann • Tom Lehmann • Vanessa Moreno • Vera Richter • Vincent Buhr • Xenia di Montalban
Nebencharakter ehemalig (Vorname) • ? Gerlach • ? Wolbeck • Alexandra Linden • André Amos • Anette Arndt • Angela Bernett • Angela Rother • Angelika Heinz • Anna Galuba • Anne Backhoff • Annette Döring • Annette Probst • Anni Kauffeld • Anton Kordes • Antonia Hinze • Arne Blund • Arthur ? • Arthur Rankert • Bajan Linostrami • Benito ? • Benjamin Neustädter • Benni Dobler • Benno Schäfer • Bernhard Gundlach • Berthold Becker • Betty Becker • Birgit Seitz • Bruno Zampieri • Carola Richter • Caroline Carnet • Casimir von Leibhold • Cecil Pitt • Claire Latour • Claus Koch • Cornelia Blau • Dagmar Jäger • Daniela Zöllner • Dark Circle Knights • David Balzer • David Repkow • Desiré Sass • Dieter Nowak • Doris Hinze • Dorothea Thalberg • Eberhard Reuter • Edith Nowak • Edward Mallen • Elinor Schwarz • Elvira Kamp • Elvira Krohn • Erik West • Erwin Becker • Eva Reichel • Eva Worch • Felix Böcking • Felix Reinecke • Filiz Ergün • Florian May • Frank Scholz • Franz Minden • Frederic Ahlbeck • Friedhelm Hahnich • Fürst Albert Spirandelli di Montalban • Fürstin Theresa Spirandelli di Montalban • Gaby Marquart • Georg Bernhard • Gerd ? • Gerda Becker • Gertrud Reuter • Gregor ? • Guido Ahrens • Gundula Jellinghaus • Götz von der Heide • Hakan Buran • Hans-Henning Kluge • Harry Zasske • Hartmut Söllner • Harumi Shimizu • Heike Rieckmann • Heinrich Rother • Helga Markmann • Helge Küppner • Henriette Spirandelli di Montalban • Herbert Schüttler • Hilde Lehmann • Hilde Reim • Holger Bachstein • Hugo ? • Ida Krenzlin • Ines Sommerfeld • Ingrid Eggert • Isabelle Bornat • Jana Chadley • Jennifer Gruber • Jessica Gruber • Jessica Naumann • Joanne Pitt • Jonathan Chadley • Josef Mader • Juliane Welker • Julius Lehmann • Just Friends • Jürgen Kühling • Kaan Demir • Kalle Groß • Karen Blum • Karin Becker • Katharina Turm • Katja Weiland • Kemal Özgül • Kevin Schäfer • Kike Valdez • Kim Miller • Klaus Kettner • Konrad Eggert • Konrad Scholl • Lars Klingenthal • Lena Hartwick • Lena Runge • Lisa Ritter • Lisa Stein • Lotte Michalak • Lucilectric • Manfred Kowalski • Marcel Bork • Mareike Simmer • Margot Hahnich • Maria Schmidt • Martha Neumann • Martin ? 2 • Martin Sommer • Martina Wiesmann • Mascha Marcks • Max Probst • Meike Voss • Michael DeJong • Michael Kammerlander • Michael Vocke • Mona Dorngräber • Murphy • Natalie Büscher • Nicole Marschner • Nils Barkhoff • Olaf Breuer • Oliver Arndt • Otto Kowalski • Pascal Morgenstern • Patricia Koller • Pauline Schuhmacher • Perdita Llorca • Peter Scholz • Richard Steinkamp • Robert Deuerling • Robert Linden • Roland Biedermann • Rolf Breitner • Ronny Heller • Rosalinde Blümel • Rudi Lehmann • Rüdiger Opitz • Sabine Böcking • Sam Michalak • Sebastian Hinze • Sebastian Reim • Siggi ? • Silver Moon • Simon Nilsson • Simone Sontheimer • Simone Steinkamp • Soapy • Sophia ? • Sophie von Strehlow • Stefan Herzfeld • Steffen Jente • Susanne Limbach • Sven Lutterbek • Sveta Lewandowska • Sybille Vogler • Sybille Wenzel • Tanja Marein • Thea Klein • Theo Hanke • Thomas Lemke • Thomas Schmidt • Thorsten Scheele • Tiffany Bankett • Trude Hahnich • Ulf Glemser • Ursel Sommer • Ursula Berger • Ute Lorenz • Uwe Glaatz • Vera Trebe • Walter Bornat • Walter Johannsen • Werner Reinfeld • Wilfried Richter • Wolfgang Braun • Yasmin Hüttermann • Zoe Latour

b2579b970dc24381982d05694d6562d3